Das Rad des Schicksals – deine Tarotkarte

Trumpf X: Du befragst das Schicksal – und erhältst das Rad des Schicksals als Antwort. Was das für dich als Tageskarte bedeuten kann, liest du hier.

"Das Rad des Schicksals": Was bedeutet diese Karte?

Kurz und knapp
Schicksal, Karma, Lebensaufgabe, Geschick oder Zufall, das ewige Auf und Ab

Tipp!

 Nimm gelassen an, was kommt – viel ändern wirst du daran eh nicht können.

"Das Rad des Schicksals": Was zeigt die Tarotkarte?

Das Bild auf der Tarotkarte erinnert nicht umsonst an ein Glücksrad vom Jahrmarkt, das ständig rotiert und bei dem man mal gewinnt und mal verliert. So ist das Leben eben, damit muss man umgehen lernen, sagt die Karte tatsächlich; doch dabei bleibt das Rad natürlich nicht stehen!

Das Schicksalsrad selbst, die orangefarbenen Scheibe im Bildmittelpunkt, ist im Rider-Waite-Tarot mit einer Vielzahl geheimnisvoller Zeichen verziert: Im Zentrum erscheinen alchemistisch-astrologische Symbole (oben z. B. das Zeichen für den Planeten Merkur bzw. Quecksilber). Im äußeren Ring wechseln vier hebräische Buchstaben (die als Jod He Vau He den unaussprechlichen Namen Gottes ergeben) mit vier lateinischen Buchstaben ab. Je nachdem, wo man beginnt und endet, kann man aus Letzteren TORA, also einen Verweis auf das jüdische Buch der Weisheit lesen. Allerdings ergibt sich daraus auch TAROT, ORA (also "Bete!" auf lateinisch) oder ROTA (d. h. "Dreh dich!", ebenfalls auf lateinisch). Verwirrend, oder?

Eine altägyptische Sphinx, die Rätselkönigin der Antike, thront dann auch triumphierend auf dem Rad, oben Mensch, unten Raubkatze, während unten rechts als Menschenkörper mit dem Kopf eines Schakals ein Fabelwesen schwebt, bei dem die Verhältnisse genau umgekehrt sind. Die dritte Randerscheinung am Rad ist eine Schlange, zu der uns meist gleich der Sündenfall im Paradies einfällt, die aber auch als Symbol der Wandlungsfähigkeit gilt.

Mit all seinen wunderlichen Zeichen hängt das Rad freischwebend in der Luft. In den Wolken am Bildrand sitzen obendrein auch noch vier gelbgoldene Cherubim, also weitere Wunderwesen, diesmal orientalischer oder alttestamentarischer Herkunft, allesamt geflügelt. Im Christentum wurden diese Wesen dann zu Symbolen für die vier Evangelisten Matthäus (Mensch oder Engel), Johannes (Adler), Lukas (Stier) und Markus (Löwe), während Astrologen darin die vier fixen Zeichen des Tierkreises repräsentiert sehen (wobei neben Stier und Löwe der Engel für den Wassermann und der Adler für den Skorpion steht). Puh, ganz schön viel auf einmal, oder?

Die ganze komplexe Symbolik der Karte läuft im Kern aber dennoch auf eine einzige schlichte Aussage hinaus: Egal, auf welche Weltanschauung du vertraust – das Leben dreht sich, es wandelt sich stetig. Also, dreh dich mit!

Als Tageskarte: Wenn das Tarotbild "Rad des Schicksals" für dich selbst steht

Heute ist einer dieser verflixten Tage, an denen du das Gefühl hast, nichts selbst in der Hand zu haben. Alles kommt anders als erwartet. Aber gerade das ist dir doch schon sehr vertraut, oder? Also, bleib gelassen. Schon morgen kann dich das Glücksrad des Lebens prompt wieder von der Verliererin zur Gewinnerin befördern. Vielleicht bahnt sich sogar schon heute etwas an, was dir zunächst nur wie ein merkwürdiger Zufall erscheint; doch später erkennst du die tolle Chance darin!

Als Liebestarot: Wenn die Tarotkarte "Rad des Schicksals" für deinen Partner oder eure Beziehung steht

Dein Liebster benimmt sich gerade sehr bizarr? Das ewige Auf und Ab der Gefühle macht euch beiden zu schaffen! Wenn jeder von euch daraufhin zum Geheimniskrämer wird, ist niemandem geholfen. Besser wäre: Redet darüber! Erinnert euch in den schlechten Zeiten gemeinsam an die guten Zeiten; und in den guten ruhig auch an die schlechteren Phasen eurer Partnerschaft, die ihr schon zusammen überwunden habt. Das gibt Kraft für mehr!

 "Das Rad des Schicksals": Zuordnungen der Karte

Im Tarot: Große Arkana, Trumpf X

Weitere Namen der Karte: Wheel of Fortune (Rider-Waite-Tarot) – Glück / Fortune (Aleister-Crowley-Tarot) – Rad des Lebens (andere Tarot-Decks) Element / Astrologie: Der Planet Jupiter

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Horoskop-Newsletter

Horoskop-Newsletter

Du interessierst dich für die Sterne und Astrologie? Hier bekommst du dein aktuelles Horoskop.

Viversum
 

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Tarotkarte Das Rad des Schicksals
Das Rad des Schicksals – deine Tarotkarte

Trumpf X: Du befragst das Schicksal – und erhältst das Rad des Schicksals als Antwort. Was das für dich als Tageskarte bedeuten kann, liest du hier.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden