Der Ritter der Münzen – deine Tarotkarte

Ob als persönliche Tageskarte oder im Liebestarot: Ein edler Beschützer, ein Ritter der Münzen, zeigt sich dir. Hier erfährst du mehr zu dieser Karte.

"Der Ritter der Münzen": Was bedeutet diese Karte?

Kurz und knapp
Zuverlässigkeit, Beständigkeit, Besonnenheit, Ausdauer, Geduld, Beharrlichkeit, Kontrolle

Tipp!
 Beschütze, was dir wirklich kostbar ist – und behalte den Überblick.

"Der Ritter der Münzen": Was zeigt die Tarotkarte?

Auf einem kräftigen, schwarzen Pferd siehst du den "Ritter der Münzen" in voller Rüstung vor einem goldenen Himmel sitzen, der sowohl Sonnenauf- als auch Sonnenuntergang anzeigen kann. Auf jeden Fall ist die Nacht nah und man kann sich gut vorstellen, dass der Ritter die ganze dunkle Zeit hindurch in dieser Position verharrte und Wache gehalten hat.

Bewacht hat er offensichtlich das frisch bestellte Feld im Hintergrund, die gerade noch keimende Früchte der Erde, die Nutzpflanzen, die bald viele Menschen mit Nahrung versorgen werden. Der Ritter tut also etwas ausgesprochen Sinnvolles und Wertvolles: Er schützt einen Schatz, was sich auch noch einmal in der großen goldenen Münze widerspiegelt, die er in der Hand hält.

Doch anders als sein kleiner Bruder, der "Bube der Münzen", betrachtet der Ritter nicht das blinkende Metall. Er schaut darüber hinweg in die Ferne, ob von irgendwo ein Feind naht, der den Feldern schaden will. Sollte etwas im Argen liegen, würden Ross und Reiter ihre ruhige Position von einer Sekunde auf die nächste verlassen und dem Feind entgegenpreschen. Das feuerrote Zaumzeug des Pferdes und der gleichfarbige Umhang des Ritters bescheinigen beiden die nötige Energie und Dynamik dazu. Ihre Ruhe und Erdverbundenheit dagegen symbolisiert das warme Braun der Satteldecke und des ritterlichen Handschuhs.

Das Eichenlaub, das den Helm des Reiters und den Kopf des Pferdes schmückt, galt bei den alten Germanen als Symbol der Standhaftigkeit und Unsterblichkeit. Seit der Zeit der Romantik gilt die Eiche auch als Zeichen der Treue. In diesem Sinne ziert sie zahlreiche Wappen und Orden – und eben auch den verantwortungsbewusst wachenden "Ritter der Münzen".

Als Tageskarte: Wenn das Tarotbild "Ritter der Münzen" für dich selbst steht

Du weißt gerade sehr genau, was du willst – und damit sitzt du fest im Sattel! Auch wenn du viel zu bieten hast: Wo es sich nicht wirklich zu kämpfen lohnt, da wirst du es auch nicht tun. Deine große Stärke ist heute das geduldige Abwarten. Du ruhst in dir, du hast dein Ziel klar vor Augen, du bist dir deiner persönlichen Qualitäten sehr bewusst. Sobald sich eine Chance abzeichnet, wirst du zugreifen. Eine Strategie, die wirklich sehr erfolgversprechend ist!

Als Liebestarot: Wenn die Tarotkarte "Ritter der Münzen" für deinen Partner oder eure Beziehung steht

Ein Mann, auf den man sich in allen Lebenslagen bombenfest verlassen kann, der dich verehrt und beschützt wie den größten Schatz seines Lebens – einen solchen Hauptgewinn hast du hier gezogen. Das ist doch der Traum jeder Frau! Oder? Je quirliger und flippiger du selbst von deinem Naturell her bist, desto eher wird es dir an seiner Seite langweilig werden. Ewig zuverlässig und korrekt, stets pflichtbewusst und solide – das kann manchmal auch etwas nervig sein.

"Der Ritter der Münzen": Zuordnungen der Karte

Im Tarot: Kleine Arkana, Hofkarten

Weitere Namen der Karte: Ritter der Pentakel / Knight of Pentacles (Rider-Waite-Tarot) – Prinz der Scheiben / Prince of Disks (Aleister-Crowley-Tarot)

Element / Astrologie: Luft der Erde – Mars in den Erdzeichen (Stier, Jungfrau und Steinbock)

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Horoskop-Newsletter

Horoskop-Newsletter

Du interessierst dich für die Sterne und Astrologie? Hier bekommst du dein aktuelles Horoskop.

Viversum
 

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Tarotkarte Der Ritter der Münzen
Der Ritter der Münzen – deine Tarotkarte

Ob als persönliche Tageskarte oder im Liebestarot: Ein edler Beschützer, ein Ritter der Münzen, zeigt sich dir. Hier erfährst du mehr zu dieser Karte.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden