Sechs der Kelche – deine Tarotkarte

Die Sechs der Kelche zieren eine positive, freundliche Tarotkarte, die als persönliche Tageskarte oder Liebesorakel viel Gutes bedeutet. Doch was genau?

"Sechs der Kelche": Was bedeutet diese Karte?

Kurz und knapp
Zuneigung, Vertrauen, Gefühlsreichtum, Teilen, schöne gemeinsame Erinnerungen

Tipp!
 Heute kannst du viel Kraft aus dem Schatzkästchen deiner Lebenserinnerungen schöpfen!

"Sechs der Kelche": Was zeigt die Tarotkarte?

Auf der Tarotkarte "Sechs der Kelche" siehst du eine Szene wie aus dem Märchenbuch: In einem gut geschützten Raum, dem Innenhof eines goldenen Schlosses, stehen zwei Kinder einander freundlich gegenüber: ein kleiner Junge, der mit seiner leuchtend roten Kapuzenmütze schon sehr an Schneewittchens Zwerge erinnert, und ein mit Tuch und Handschuhen als "erwachsene Dame" verkleidetes kleines Mädchen. Der Junge überreicht seiner Freundin ein Geschenk: einen goldenen Kelch, in dem eine weiße Narzisse wächst.

Weiß ist die Farbe der Reinheit und Unschuld. Sie spiegelt die unbefangene, noch nicht von den bösen Erfahrungen oder Hintergedanken des Erwachsenenlebens befleckte Zuneigung zwischen den Beiden wider. Fünf weitere Kelche mit weißen Narzissen stehen noch zum Übereichen bereit – man kann sich gut vorstellen, dass die Kinder einander die sechs Kelche immer wieder wechselseitig hin- und herschenken und darüber einen goldenen Spielnachmittag voller Glück und Großzügigkeit erleben.

Die Märchenkarte "Sechs der Kelche" ist eine herzliche Einladung, mal wieder in die zauberhafte Welt der Erinnerungen, vor allem in die Welt der intensiven, unbelasteten Kindheitserinnerungen einzutauchen und daraus Kraft für das Hier und Jetzt zu schöpfen. Das kleine, reich beschenkte Mädchen auf der Karte steckt als Inneres Kind auch in deiner erwachsenen Frauenseele. Bleibe mit ihm in Kontakt, denn das bereichert dein Leben sehr.

Der graue Burgwächter links im Hintergrund beschützt die beiden Kinder. Doch seine Marschrichtung erinnert auch daran, dass man nicht ewig in der Vergangenheit schwelgen kann, sondern auch mal wieder Schritte in Richtung Zukunft gehen sollte. Wer im Leben immer nur das Gewesene auf den Sockel der höchsten Wertschätzung stellt, verliert sich in Sentimentalitäten, die irgendwann saft- und kraftlos werden.

Als Tageskarte: Wenn das Tarotbild "Sechs der Kelche" für dich selbst steht

Ganz unmittelbar empfiehlt dir die Tarotkarte "Sechs der Kelche": Verabrede dich mal wieder mit guten alten Freundinnen und Freunden aus der Schul- oder Kindergartenzeit! Schwelgt hemmungslos in glücklichen und lustigen Erinnerungen, albert herum, lacht und spürt, wie innig ihr einander immer noch verbunden seid, auch wenn ihr euch kaum noch seht. Gemeinsam ist es schöner, doch auch allein kannst du dein Inneres Kind nun zum Tanzen und Lachen bringen: Nimm dir heute Zeit zu spielen, zu basteln und zu werkeln, greife ein vielleicht lang verschüttetes Hobby wieder auf!

Als Liebestarot: Wenn die Tarotkarte "Sechs der Kelche" für deinen Partner oder eure Beziehung steht

Auch in der Partnerschaft ist jetzt eine gute Zeit, um nach Herzenslust "ans Eingemachte" zu gehen! Wie war es noch, als ihr euch kennengelernt habt? Der erste Kuss? Der erste Sex miteinander? Sprich solche Highlights eurer gemeinsamen Geschichte jetzt an! Dein Liebster wird sicher begeistert mit einstimmen, und ihr fühlt euch ganz besonders nah. Du bist gerade Single? Na, dann klopft vielleicht ja eine inzwischen zum Mann ausgewachsene Jugendliebe mit weißen Narzissen an deine Tür?

"Sechs der Kelche": Zuordnungen der Karte

Im Tarot: Kleine Arkana, Zahlenkarten

Weitere Namen der Karte: VI of Cups (Rider-Waite-Tarot) – Genuss / Pleasure (Aleister-Crowley-Tarot) – 6 Becher (andere Tarot-Decks)

Element / Astrologie: Wasser – Sonne im Skorpion

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Horoskop-Newsletter

Horoskop-Newsletter

Du interessierst dich für die Sterne und Astrologie? Hier bekommst du dein aktuelles Horoskop.

Viversum
 

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Tarotkarte Sechs der Kelche
Sechs der Kelche – deine Tarotkarte

Die Sechs der Kelche zieren eine positive, freundliche Tarotkarte, die als persönliche Tageskarte oder Liebesorakel viel Gutes bedeutet. Doch was genau?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden