Sieben der Münzen – deine Tarotkarte

Als persönliche Tageskarte wie im Liebestarot zeigen sieben Münzen einen Haufen Arbeit an! Was genau bedeutet das für dich und wie kannst du damit umgehen?

"Sieben der Münzen" Was bedeutet diese Karte?

Kurz und knapp
Allmählicher Fortschritt, Anstrengung, Planung, Geduld, Ausdauer, Schicksalsergebenheit

Tipp!
 Habe Vertrauen. Lass den Dingen die Zeit, die sie brauchen, um sich gut zu entwickeln.

"Sieben der Münzen": Was zeigt die Tarotkarte?

Auf der Tarotkarte siehst du einen schlicht gekleideten Menschen, also eher einen Bauern, einen einfachen Arbeiter als einen reichen Kaufmann oder Adligen, der sich auf ein nicht näher erkennbares Werkzeug für die Feldarbeit stützt. Er betrachtet den großen Berg Arbeit neben sich, der von sechs blätterumrankten und mit Pentakeln verzierten Münzen symbolisiert wird.

Vor dem Landwirt liegt noch eine weitere blattberankte Münze.

Nicht eindeutig festgelegt ist, ob der Münzenberg links für ein schon vollbrachtes Werk steht und die Einzelmünze für das, was er noch vor sich hat; oder ob es umgekehrt ist. Was meinst du? Blickt der Mann nachdenklich auf den schon geleisteten Löwenanteil der Arbeit zurück und motiviert sich so, auch noch das letzte kleine Teilchen hochzuschaufeln? Oder hat er gerade mal eine Münze neu angepflanzt und überlegt nun, wie er die sechs anderen sinnvoll umsetzen soll?

So oder so: Er kratzt seinen Mut zusammen. Er überlegt, wie er das weitere Pensum am effektivsten bewältigen kann. Und er weiß auch: Mit seiner Pflanzarbeit allein ist es nicht getan.

Danach braucht er noch viel Geduld. Er muss den Münzen-Pflänzchen Zeit und Ruhe geben, um zu reifen, bevor er sie ernten kann. Er tut seinen Teil dazu, doch letztendlich ist es die Natur, die entscheidet, ob am Ende eine reiche Ernte alle Mühen belohnt oder ob das Wetter, Ungezieferplagen oder ähnliches zu einer Missernte führen. Dem Mann sitzt schon die Angst vor Fehlschlägen im Nacken, doch er macht sich trotzdem ans Werk!

Als Tageskarte: Wenn das Tarotbild "Sieben der Münzen" für dich selbst steht

Kann ich das wirklich schaffen? Geht auch alles gut? Vielleicht ist es eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe im Job, vielleicht die Ausrichtung eines großen Familienfestes: Du hast dir sehr viel vorgenommen und zweifelst nun, ob du das alles bewältigen kannst, ob deine Kraft dafür reicht und ob dir von außen auch nichts und niemand "dazwischenfunkt". Lähme dich nicht selbst mit deiner Furcht vor Pannen! Du hast gute Vorarbeiten geleistet und bist zum Endspurt bereit, dein Teil ist bald getan. Dann nimmt das Leben seinen Lauf. Das kannst du nicht mehr kontrollieren, musst es aber auch nicht verantworten.

Als Liebestarot: Wenn die Tarotkarte "Sieben der Münzen" für deinen Partner oder eure Beziehung steht

Ob du nun als Single gerade dabei bist, eine neue Flamme "anzugraben" oder deinen Partner motivieren möchtest, in der Partnerschaft endlich einen Schritt weiterzukommen, etwa eine gemeinsame Wohnung zu beziehen: Jetzt ist Geduld und aufmerksames Beobachten angesagt. Gib ihm noch etwas Zeit. Möglich ist aber auch, dass diese Karte für einen heimlichen Verehrer steht, der schon lange mit Engelsgeduld darauf wartet, dass du ihn endlich zur Kenntnis nimmst!

"Sieben der Münzen": Zuordnungen der Karte

Im Tarot: Kleine Arkana, Zahlenkarten

Weitere Namen der Karte: VII der Pentakel / VII of Pentacles (Rider-Waite-Tarot) – 7 Scheiben, Fehlschlag / 7 of Disks, Failure (Aleister-Crowley-Tarot)

Element / Astrologie: Erde – Saturn im Stier

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Horoskop-Newsletter

Horoskop-Newsletter

Du interessierst dich für die Sterne und Astrologie? Hier bekommst du dein aktuelles Horoskop.

Viversum
 

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Tarotkarte Sieben der Münzen
Sieben der Münzen – deine Tarotkarte

Als persönliche Tageskarte wie im Liebestarot zeigen sieben Münzen einen Haufen Arbeit an! Was genau bedeutet das für dich und wie kannst du damit umgehen?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden