Zehn der Münzen – deine Tarotkarte

Zehn Münzen tanzen vor einer romantischen Szenerie. Als persönliche Tageskarte wie im Liebestarot: Ein schönes Bild! Erkennst du die Geheimnisse darin?

"Zehn der Münzen": Was bedeutet diese Karte?

Kurz und knapp
Sicherheit, Geborgenheit, Freude, Nähe, Mehrdimensionalität der Wirklichkeit, spirituelle Erkenntnisse

Tipp!
 Dein Leben ist reich und schön. Doch du kannst noch mehr darin entdecken!

"Zehn der Münzen": Was zeigt die Tarotkarte?

Diese Tarotkarte muss man sich etwas genauer ansehen, um hinter den namensgebenden zehn goldgelben, mit Pentakeln geschmückten Münzen die dargestellte Szene zu erkennen: Ein dunkelgrauer, mit Wappen geschmückter Torbogen gibt den Blick auf eine Stadt frei, deren Häuser in warmem Sonnenlicht unter wolkenfreiem blauen Himmel leuchten. Darunter steht ein Pärchen, das zärtlich wie bei einem Tanz die rechten Schultern aneinander lehnt. Die Frau trägt ein leuchtend rotes Kleid und einen Blumenkranz wie für ein Fest. Doch für eine Hochzeit ist die Partnerschaft – jedenfalls nach den mittelalterlichen Maßstäben, die die Szenerie vorgibt – schon etwas zu weit fortgeschritten, denn an der linken Seite der Frau steht bereits das kleine Kind der beiden. Das Kind streichelt einen von zwei hellgrauen Hunden. Der andere Hund wird von einem alten Mann gestreichelt, der links unter dem Torbogen sitzt.

Mit seinem weißen Rauschebart und seinem ebenso pracht- wie geheimnisvoll bestickten Umhang erinnert der Alte etwas an berühmte Zauberer wie Merlin, Gandalf oder Dumbledore. In der Tat, das ist nicht einfach nur der Opa des Kindes unter dem Bogen! Das ist die gereifte Version des "Magiers", den du auf der Trumpfkarte I des Tarots beim Zaubertraining beobachten kannst. Der alte Magier hat nun eine lange Reise durch die wundersame Erfahrungswelt der Tarotkarten hinter sich gebracht, er hat magisches Wissen gesammelt.

An seiner Seite kannst du erkennen, wie viel mehr Bedeutungspotenzial in dem scheinbar so banalen Alltagsleben versteckt ist, das diese Karte vordergründig zeigt. Der Mann und die Frau stehen für das urweibliche und das urmännliche Prinzip, die als Yin und Yang Gegenpole und Einheit zugleich sind. Der alte Mann ist der Erfahrungsschatz der Vergangenheit, das Kind die Hoffnung für die Zukunft. Die Hunde sind ein Symbol der Treue, der freie Himmel ein Zeichen für den glücklichen Ausgang einer Entwicklung. Die zehn Münzen im Vordergrund schließlich erinnern in ihrer Anordnung an die zehn Sephiroth im kabbalistischen Lebensbaum, der die Pfade zum höheren Bewusstsein aufzeigt.

Kurz: Diese Karte ist eine Art Gebrauchsanweisung zum Tarotkartenlesen und beinhaltet darüber hinaus eine universelle Lebensanleitung, nämlich den Hinweis, das in allen Dingen noch viel mehr zu entdecken ist als man vordergründig meint.

Als Tageskarte: Wenn das Tarotbild "Zehn der Münzen" für dich selbst steht

Alles ist gut, friedlich und harmonisch heute, du kannst ganz entspannt sein und die kleinen Freuden des Lebens genießen. Doch vielleicht hast du Lust auf mehr? Lust darauf, verborgene Schätze zu entdecken? Dann beschäftige dich heute mit esoterischen oder psychologischen Themen, veranstalte vielleicht einen kleinen "Zauberabend" mit deinen Freundinnen, bei dem ihr euch über eure bisherigen magischen Erlebnisse austauscht – und vielleicht das eine oder andere Kunststück probiert.

Als Liebestarot: Wenn die Tarotkarte "Zehn der Münzen" für deinen Partner oder eure Beziehung steht

Ihr seid ein glückliches Paar, in vollendeter Harmonie ergänzt ihr euch prächtig. Wortlos lest ihr einander fast jeden Wunsch von den Augen ab. Obwohl sich eure Verbindung wieder und wieder als enorm alltagstauglich bewährt, ist von Alltagstrott zwischen Euch nichts zu spüren! Im Gegenteil, ihr habt euch den Sinn für die hohe symbolische Bedeutung jeder kleinen Geste bewahrt, der das Verliebtsein so aufregend macht.

"Zehn der Münzen": Zuordnungen der Karte

Im Tarot: Kleine Arkana, Zahlenkarten

Weitere Namen der Karte: X der Pentakel / X of Pentacles (Rider-Waite-Tarot) – 10 Scheiben, Reichtum / 10 of Disks, Wealth (Aleister-Crowley-Tarot)

Element / Astrologie: Erde – Merkur in der Jungfrau

Themen in diesem Artikel
Brigitte-Horoskop-Newsletter

Horoskop-Newsletter

Du interessierst dich für die Sterne und Astrologie? Hier bekommst du dein aktuelles Horoskop.

Viversum
 

Unsere Empfehlungen

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Tarotkarte Zehn der Münzen
Zehn der Münzen – deine Tarotkarte

Zehn Münzen tanzen vor einer romantischen Szenerie. Als persönliche Tageskarte wie im Liebestarot: Ein schönes Bild! Erkennst du die Geheimnisse darin?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden