Traumdeutung Entführung

Bei einer Entführung reist der Entführer etwas mit Gewalt an sich. In der Traumdeutung kann dies symbolisch für Gefühle, Charaktereigenschaften und Lebensumstände stehen, die man auch gerne hätte. Meist soll es darum gehen, auch ein Gefühl von Macht spüren zu wollen.

Streben nach Freiheit

Andererseits steht eine Entführung in der Traumdeutung gleichzeitig auch für das Entkommen oder das Verlassen von Situationen und Lebensweisen. Bei wem eine Entführung im Traum stattgefunden hat, sollte sich damit auseinandersetzten, was für einen selbst Freiheit und Unabhängigkeit bedeutet. Vielleicht gibt es Situationen im Alltag, die einen einschränken? Oder man muss Verantwortung übernehmen und will es gar nicht. Ist dies der Fall, sollte man sich darüber bewusst werden, was mach wirklich möchte. 

Was bedeutet es für die Liebe?

Im Bereich Liebe kann der Traum von einer Entführung bedeuten, dass sich die Träumende lieber einen dominanten Partner wünschen. Dieses Verlangen entsteht oft aus der Angst, etwas Falsches zu machen. Dabei kann man sich ruhig fallen lassen und selbst die aktive Rolle einnehmen. 

Themen in diesem Artikel
Viversum