Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

14-Tage-Horoskop: Frau mit Sternen

Mit Venus und Jupiter im Skorpion sind Erotik und Lust schöne Beigaben der Liebe. Ihre dunkle Seite, das Besitzdenken, blitzt auf, wenn Mars und Pluto am 18./19. November aufeinanderprallen.

Astrologie: Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

Die Astrologin und Heilpraktikerin erstellt seit mehr als 25 Jahren die Horoskope für die BRIGITTE und Inhalte für BRIGITTE online. Ihr Credo: "Wer sich einmal intensiv mit Astrologie befasst hat, wird von ihr begeistert sein. Mir ist sie eine wahre Herzensangelegenheit."

Steinbock, 22.12. bis 20.1.

Astrologie: Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

Es geht emotional gerade ein wenig auf und ab: Mars und Pluto rufen auf, entschieden zu handeln. Doch unter Lilith bleibt unklar, in welche Richtung Sie steuern wollen und auch Ihr Selbstwertgefühl schwankt. Sich zu besinnen, was wichtig ist, hilft. Und bewahrt auch im Job davor, falsche Entscheidungen zu treffen. Sie haben zwar Selbstkontrolle, reagieren zurzeit aber dännhäutig. Ihre Übung in dieser Phase: Selbstakzeptanz.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Steinbock - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Wassermann, 21.1. bis 19.2.

Astrologie: Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

Ein gutes Gefühl für Gruppendynamik zeichnet Sie aus, obwohl Sie eigentlich kein Teamplayer sind. Das zeigen Sie anderen auch, was naturgemäß harsche Reaktionen auslöst. Teil des Ganzen zu bleiben, dennoch sich selbst und seinem Potenzial treu, ist nun die herausfordernde Gratwanderung. Denn den Flow Ihrer Entfaltung zu bremsen, wäre kontraproduktiv - zumal Jupiter und Venus doch einladen, beruflich zu glänzen.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Wassermann - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Fische, 20.2. bis 20.3.

Astrologie: Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

Geboren im Zeichen der Fische, sind Sie ein hellsichtiger Mensch, aber nicht immer ein umsichtiger. Komplizierte Aufgaben lösen Sie schneller als alltägliche, doch gerade die könnten sich häufen, und dank Saturn und Merkur auch Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Sie verändern sich gerade. Das schließt Ablösung von vertrauten Strukturen ein - wann der Moment des Sich-Entpuppens gekommen ist, werden Sie intuitiv spüren.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Fische - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Widder, 21.3. bis 20.4.

Astrologie: Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

Nichts ist derzeit wirklich planbar, wie immer, wenn Uranus Regie führt. Doch da sich Saturn mäßigend einbringt, wird zum guten Schluss selbst Chaotisches zur Ordnung zurückfinden - vorausgesetzt, Sie lassen den Dingen Zeit, sich zu entwickeln. Geduld ist auch im Zwischenmenschlichen gefragt, speziell bei jenen Menschen, die beharrlich insistieren. Darauf souverän zu reagieren, heißt, ohne große Mühen voranzukommen.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Widder - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Stier, 21.4. bis 20.5.

Astrologie: Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

Für Stiere ist das Leben ein Geschenk. Nun, unter Jupiter, können sie es herrlich ausschöpfen! Vor allem in der Liebe sind Erfahrungen möglich, die aufs Schönste bereichern. Zumal Uranus parat steht und die nötige Selbstbezogenheit schenkt, sich von inneren und äußeren Blockaden zu befreien, er deckt Lebenslügen und -wahrheiten auf. Profitieren Sie von dem, was sich gesund anfühlt - und lassen Sie Glaubenssätze los, die einschränken.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Stier - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Zwillinge, 21.5. bis 21.6.

Astrologie: Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

Die wahrhaft großen Dinge entstehen aus innerer Stille. Denn sie schenkt in Entscheidungssituationen Zentrierung. Saturn könnte zunächst noch einmal an alte Wunden erinnern, parallel aber auch an die Stärke, die Sie unter Belastung entwickelt haben. Eine gute Voraussetzung, um sich final von inneren Kritikern zu verabschieden - und ein großes Projekt zu starten. Ratsam ist nun, Beständigkeit, Intellekt und Vision zu bündeln.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Zwillinge - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Krebs, 22.6. bis 22.7.

Astrologie: Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

Es ist das starke Bedürfnis des Krebses, emotional zu wachsen - in und an der Beziehung, mit und durch die Impulse des Partners. Erst recht unter Pluto, der wunde Punkte sichtbar macht. Da Saturn nun Ihre Sensibilität verstärkt, ist es Ihnen möglich, zu spüren, was den anderen verletzte, warum er dichtmacht. Unter Lilith-Einfluss könnten Sie das Verhalten als "sperrig" abkanzeln. Abwehr sensibel aufzuweichen, würde näherbringen.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Krebs - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Löwe, 23.7. bis 23.8.

Astrologie: Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

Unter Jupiter stellt sich ambitionierten Löwe-Geborenen die Frage nach dem Sinn des Seins oft noch einmal neu. Zumal Ceres auffordert, in größerem Kontext Verantwortung zu übernehmen, Ihre Kraft und Klugheit tragen dabei gewiss zum Gelingen bei. Eine Herausforderung aber bleibt: Damit Ihre Botschaften nachhallen, sollten Sie die für Sie typische Brillanz und Stärke zeigen, sich jedoch nicht im Scheinwerferlicht sonnen.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Löwe - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Jungfrau, 24.8. bis 23.9.

Astrologie: Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

Saturn und Merkur laden nun ein, den Blick nach innen zu richten, um Stärken und Zuversicht zum Leuchten zu bringen. Denn zurzeit neigen Sie zu Understatement. Vielleicht sind Kindheitseinflüsterungen der Grund. Wer damals kaum Ansprüche formulierte, dafür perfekt funktionierte - und das als Folge heute noch tut - ist aufgerufen, diese Haltung zu verändern. Weniger Selbstkontrolle ist auch in der Liebe Schlüssel zur Innigkeit.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Jungfrau - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Waage, 24.9. bis 23.10.

Astrologie: Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

Die Liebe, wie man sie sich erträumt, löst bei einer Waage oft größere Empfindungen aus als die reale Beziehung. Unzufriedenheit mit dem Partner könnte Sie unter Mars und Uranus dazu verleiten, Ihre Erwartungen vehement vorzutragen. Es ist ein hoher Anspruch, alle Sehnsüchte in einem Menschen erfüllt zu finden - und könnte vom anderen zu Recht als bedrängend erlebt werden. Auch wenn Sie meinen, nur Möglichkeit anzubieten.
Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Waage - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Skorpion, 24.10. bis 22.11.

Astrologie: Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

Jupiter, der sich nun auf Ihr Zeichen konzentriert, legt inneren und äußeren Neuanfang ans Herz, auch in der Liebe. Die Persönlichkeitsarbeit dafür haben Sie bereits geleistet. Zögern unter Mars aber, entscheidende Schritte tatsächlich zu tun. Selbstverleugnung könnte das Ergebnis sein, wenn Sie sich nicht aus Ihrer emotionalen Verstrickung lösen, anderen etwas schuldig zu sein. Schließlich profitieren alle davon, wenn es Ihnen gut geht.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Skorpion - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Schütze, 23.11. bis 21.12.

Astrologie: Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

Ein Leben, das Perspektiven bietet, ist Schütze-Anspruch und Glücksgarant. Ein leises Ahnen von verheißungsvollen Chancen müsste bereits spürbar sein. Doch tappen Sie nicht in die Falle, Grenzen und Möglichkeiten zu wenig auszuloten, zumal Jupiter gerade im Haus der Seelenerkundung residiert und der Mondknoten andockt im Haus der Werte. Allerdings ist die Zeit noch nicht reif für ganz große Lebensentwürfe.

Zur Langfassung des Zweiwochenhoroskops

Lesen Sie mehr über das Sternzeichen Schütze - im großen Astro-Interview mit BRIGITTE-Astrologin Roswitha Broszath

Buch-Tipp

Brigitte Astrologie Buch

Noch mehr über Ihr Tierkreiszeichen erfahren Sie in Roswitha Broszaths Buch "BRIGITTE-Astrologie. Das große Buch der Horoskopdeutung" (über Amazon, 8,95 Euro, Diana Verlag).

Videoempfehlung:

Teaserfoto: mauritius images/Hiroshi Higuchi, Icons: Brother/Shutterstock

Wer hier schreibt:

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode&BeautyNewsletter
    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    14-Tage-Horoskop: Frau mit Sternen
    Das Horoskop vom 08.11.17 bis 21.11.17

    Mit Venus und Jupiter im Skorpion sind Erotik und Lust schöne Beigaben der Liebe. Ihre dunkle Seite, das Besitzdenken, blitzt auf, wenn Mars und Pluto am 18./19. November aufeinanderprallen.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden