VG-Wort Pixel

Buch-Trends im Herbst 2022 7 Bücher, die du sofort verschlingen wirst

Junge Frau liegt in einer Hängematte und liest dabei ein Buch
© Leika production / Adobe Stock
Wenn die Bücher für den Sommerurlaub ausgelesen sind, dann wird es Zeit für die Buch-Trends im Herbst. Hier findest du sieben Bücher, die du nicht mehr so schnell aus der Hand legen wirst.

Dass es draußen aktuell kalt und ungemütlich wird, ist einerseits schade. Andererseits können wir es uns jetzt aber ohne schlechtes Gewissen stundenlang auf dem Sofa mit einem Buch gemütlich machen. Welche Werke sind aktuell beliebt und welche Bücher lohnt es sich wirklich zu lesen? Hier findest du unsere Buch-Tipps für den Herbst auf einen Blick.

Das sind die Buch-Trends im Herbst 2022

  1. Ein wenig Leben
  2. Die Definition von Glück
  3. Kummer aller Art
  4. Nachmittage
  5. Liebe und andere Neurosen
  6. MTTR
  7. 101 Essays, die dein Leben verändern werden

1. Ein wenig Leben

Affiliate Link
Ein wenig Leben: Roman
Jetzt shoppen
18,00 €

"Ein wenig Leben" ist eigentlich schon seit einigen Jahren ein Bestseller. Falls du den Roman aber noch nicht gelesen hast, legen wir ihn dir wärmstens ans Herz. Auf den ersten Blick wirkt das Buch etwas abschreckend, denn es umfasst in etwa 1.000 Seiten – Seiten, die sich zu lesen lohnen. Hanya Yanagiharas Roman erzählt vom Trauma eines Missbrauchs, von Liebe und von Freundschaft. Er fesselt, bewegt und rührt immer wieder zu Tränen. Im Zentrum der Geschichte stehen Malcolm, JB, Willem und Jude, die seit ihrer Collegezeit engste Freunde sind. Im Laufe des Romans tritt Jude in den Vordergrund. Alles, was sich auf den darauffolgenden Seiten ereignen wird, hängt im unmittelbaren Zusammenhang mit seiner Vergangenheit, die nach und nach ans Licht kommt und selbst seinen drei engsten Freunden fremd ist.

2. Die Definition von Glück

Affiliate Link
Die Definition von Glück: Roman
Jetzt shoppen
24,00 €

Catherine Cusset hat schon viele Bestseller über die Liebe geschrieben und ist daher eine verlässliche Quelle für gute Literatur. In "Die Definition von Glück" widmet sie sich zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Clarisse ist abenteuerlustig, immer unterwegs und stolpert von einer Liebschaft in die nächste. Ève leitet seit Jahren einen Catering-Service. Privat führt sie eine recht konservative Ehe. Im Roman fiebern wir mit den Lebensgeschichten beider Damen mit und erkennen am Ende eins: Glück kann auf viele Arten und Weisen definiert werden. Dabei ist der Roman aber keineswegs eine klassische Romanze, bei der man auf den ersten 20 Seiten bereits den Ausgang erahnen kann. Zudem enthält die Lektüre schwere Themen wie sexuellen Missbrauch, psychische Krankheiten und Gewalt an Frauen. Die Geschichten von Ève und Clarisse werden dabei gekonnt miteinander verknüpft und die:der Leser:in am Ende überrascht. 

3. Kummer aller Art

Affiliate Link
Kummer aller Art
Jetzt shoppen
22,00 €

Mariana Leky könnte dir vor allem durch ihren Bestseller "Was man von hier aus sehen kann" ein Begriff sein. Mit "Kummer aller Art" hat sie erneut einen Hit gelandet. Hierbei handelt es sich nicht um einen Roman, sondern um eine Sammlung von Texten, die ursprünglich als Kolumnen im Magazin "Psychologie heute" erschienen sind. Es sind Texte, die von Begegnungen mit anderen Menschen, persönlichen Gedanken, Ängsten und Sorgen und anderen alltäglichen Problemen handeln. Das Besondere sind nicht nur die einzelnen Geschichten mit ihren wahnsinnig sympathischen Protagonist:innen, sondern auch der Schreibstil. Mariana Leky schafft es immer wieder, Leichtigkeit und eine gute Prise Humor in schwere Themen zu betten. Damit entlockt sie dem:der Leser:in hin und wieder einen kleinen Schmunzler. "Kummer aller Art" kann man häppchenweise vor dem Einschlafen oder in einem Zug an einem verregneten Herbstsonntag lesen.

4. Nachmittage

Affiliate Link
Nachmittage
Jetzt shoppen
22,00 €

Ähnlich wie "Kummer aller Art" besteht auch "Nachmittage" aus mehreren Geschichten. Teilweise handelt es sich sogar nur um kurze Notizen und Gedanken, die Ferdinand von Schirach mit seinen Leser:innen teilt. 2009 hat der ehemalige Anwalt seinen ersten Erzählband "Verbrechen" veröffentlicht. Seitdem sind seine Bücher Stammgäste auf den Bestsellerlisten. So auch "Nachmittage". Themen wie Liebe, Einsamkeit der Menschen, Literatur oder falsche Entscheidungen finden hier Platz.

5. Liebe und andere Neurosen

Affiliate Link
Liebe und andere Neurosen: Essays
Jetzt shoppen
22,00 €

Die Liebe ist ein Phänomen, für welches es keine konkrete Erklärung gibt. Wir können sie höchstens beschreiben – und eigentlich nicht mal das so richtig. Wie entscheidet sich, wen wir begehren? Und was verrät das über uns selbst? In "Liebe und andere Neurosen" ergründet Katja Eichinger die Zusammenhänge zwischen Unsicherheit und Sehnsucht, indem sie eigene Geschichten teilt und davon berichtet, wie sie das Wesen der Liebe bislang erlebt hat. Wenn du die Liebe in Form von Zweisamkeit, Selbstliebe, Ehe, Leidenschaft, Tod oder Freundschaft genauer erforschen willst, dann ist "Liebe und andere Neurosen" eine absolute Lese-Empfehlung für dich.

6. MTTR

Affiliate Link
MTTR: Roman
Jetzt shoppen
25,00 €

Egal ob Generation Y oder Generation Z – als junger Mensch fragt man sich häufig, warum es den Eltern nicht gelingt, Gefühle zu zeigen. Und vielleicht haben sich Angehörige der Babyboomer selbst schon gefragt, warum sie nicht äußern können, was sie fühlen. Dass die deutsche Nachkriegserziehung der Babyboomer-Generation daran alles andere als unbeteiligt ist, beschreibt Julia Friese in ihrem Roman "MTTR". Die vordergründige Geschichte lautet wie folgt: Ein Millennial ist schwanger und sich unsicher. Einerseits gefällt ihr die Idee, Mutter zu sein. Andererseits auch nicht. Denn sie will eines auf gar keinen Fall: Ihre eigene deutsche Familie reproduzieren, in welcher Gefühle verschwiegen werden.

7. 101 Essays, die dein Leben verändern werden

Affiliate Link
101 Essays, die dein Leben verändern werden
Jetzt shoppen
22,00 €

Wenn die Tage kürzer und es draußen grau und kalt wird, steigt auch die Wahrscheinlichkeit einer Winterdepression wieder. Was können wir dagegen tun, außer Vitamin-D-Tabletten zu schlucken? Uns mit uns selbst beschäftigen. Diese einzelnen Essays helfen dabei, anders zu denken, sich neu zu erfinden, Ängste und Zweifel loszuwerden und Entscheidungen zu treffen. "101 Essays, die dein Leben verändern werden" ist ideal für triste Tage, an denen die eigenen Gedankenspiralen mal wieder Überhand nehmen.

Hast du Lust auf weitere Buch-Tipps? Hier findest du Bücher gegen Traurigkeit, Bücher über die Liebe, Buch-Tipps gegen Liebeskummer und feministische Bücher.

Brigitte

Mehr zum Thema