Anzeige
Anzeige
Anzeige

City-Kinderwagen Welches Modell eignet sich für die Stadt?

City-Kinderwagen: Darauf solltest du beim Kauf achten
© 4Max / Adobe Stock
Werdende Eltern, die in der Stadt wohnen, haben ganz besondere Ansprüche an einen Kinderwagen. Wenn die Kinder in jedem Alter beim Bummel, Einkauf & Co. dabei sein sollen, sind einige Punkte beim Kauf zu beachten.

Sicherheit, Fahrkomfort und die Handhabung sind beim City-Kinderwagen das A und O. Einige Modelle sind laut Hersteller für jeden Untergrund konzipiert, doch wie sieht der optimale Kinderwagen für die Stadt aus? Wir zeigen dir drei Modelle, die Eltern und Kind jeden Tag im Stadtalltag begleiten.

Fahrkomfort in der Stadt mit dem "Urban Glide 2"

Der "Urban Glide 2"-Kinderwagen von Thule hat ein schlankes Drei-Rad-Design, das insbesondere das Handling vereinfachen soll. Das Vorderrad ist zudem mit einem Schwenkmodus nutzbar. Laut Hersteller sind die 16 Zoll großen Hinterräder für jeden Untergrund geeignet – ob auf Gehwegen oder in einer eher holprigen Fußgängerzone. Das sportliche Buggy-Modell eignet sich ab circa sechs Monaten, bis das Kind 22 Kilogramm erreicht, also etwa bis zum vierten Lebensjahr. Die im Set enthaltene Liegewanne funktioniert den Buggy in einen Kinderwagen für Neugeborene um.

  • 2-in-1-Kombiwagen: Sportbuggy mit zusätzlicher Babywanne.
  • Wendigkeit: Das Drei-Rad-Design ist schlank, kompakt und schnell zusammengeklappt, das Vorderrad lässt sich in einen Schwenkmodus stellen – damit kommen Eltern durch jeden Supermarkt-Gang und jedes Einkaufszentrum.
  • Lieferumfang: Sportbuggy mit Gestell und Sportsitz, Babywanne inklusive Adapter, Verdeck und Untergestellkorb.
  • Preis: Ca. 799,90 Euro

Was sagen Nutzer:innen? Der "Urban Glide 2"-Sportbuggy wird insgesamt gut bewertet, im Produkttest von kidsgo beispielsweise vergeben die Testfamilien die Note 1,3.

Bugaboo "Fox 5" für den Stadtbummel

Ganz neu auf dem Markt ist der "Fox 5" von Bugaboo. Die Marke ist bekannt für Baby- und Kinderausstattung mit vielen Funktionen und schickem Design – damit gehören die Kinderwagen zur höheren Preisklasse. Das neueste Modell mit Liegewanne und Sitz kostet stolze 1.279 Euro. Dafür soll der Wagen besonderen Komfort und mehr Sicherheit bieten. So sollen große Räder und die Federung eine bequeme Fahrt für Eltern und Kind garantieren. Bugaboo verspricht, dass der "Fox 5" leichter, wendiger und kompakter als der Vorgänger ist – optimal für einen Stadtbummel und jegliche Erledigungen. Angenehm: Sitz und Babywanne können in und entgegen der Fahrtrichtung montiert werden, so genießen Kinder entweder den Blick in die Stadt und Natur oder haben ein Elternteil immer im Blick. Praktisch-schönes Feature bei Bugaboo: Durch den einfachen Austausch des Textil-Sets lässt sich der Kinderwagen – für ein mögliches Geschwisterchen – easy umstylen.

  • Leichte Bedienung: Nicht nur das Fahrerlebnis, sondern auch das Ein- und Umstellen soll leicht mit einer Hand gelingen – praktisch, wenn nur ein Elternteil mit Baby unterwegs ist.
  • Für welches Alter? Empfohlen wird der "Fox 5"-Kinderwagen, besonders für Neugeborene. Die verstellbare Einrichtung zum Buggy ermöglicht die Nutzung bis zum vierten Lebensjahr.
  • Lieferumfang: Gestell mit Rädern und Griffen, Sitz mit Fußstütze, Bezug und Sicherheitsgurt, Liegeaufsatz, Sonnendach, Untergestellablage und eine Regenabdeckung.
  • Preis: Ca. 1.279 Euro
Affiliate Link
Bugaboo Fox 5 Kinderwagen mit Liegewanne und Sitz
Jetzt shoppen
1279,00 €

Das sagen Nutzer:innen: Positiv bewertet wird die Qualität und Benutzerfreundlichkeit. Insbesondere das einfache und schnelle Umstellen sowie das leichte Gewicht machen die Fahrt den Angaben zufolge zum Kinderspiel. Ein negativer Punkt ist der hohe Preis, der zwar gerechtfertigt sei, doch nicht in jedes Budget passt.

Kompakter Stadtwagen von Stokke

Funktionalität und Design – das vereint der Kinderwagen "Xplory X" von Stokke. Schon auf den ersten Blick ist das Design kompakt und minimalistisch. Der Kindersitz lässt sich an dem Gestell variabel befestigen, je nach den eigenen Bedürfnissen sitzt dein Kind höher oder tiefer. Wie beim Bugaboo-Modell ist der Sitz in beide Richtungen montierbar.

  • Altersempfehlung: ab sechs Monaten bis zum Alter von circa vier Jahren. Mit der separat erhältlichen Tragewanne "Xplory X" ab Geburt einsetzbar.
  • Lieferumfang: Kinderwagengestell, kunstlederbezogener Sicherheitsgürtel, Einkaufstasche, Sitz mit Verdeck inklusive Blendschutz, Sitzverkleinerer.
  • Preis: Ca. 824,99 Euro

Nutzer:innen heben besonders die schicke Optik und kompakte Form positiv hervor. Wer ein kleines Auto hat, hat mit dem Stokke-Modell einen guten City-Schlitten zur Hand. Teilweise negativ bewertet wurde die Federung, die bei unebenem Untergrund, wie etwa im Wald, Mängel aufweisen soll. Die kleine Größe ist außerdem den Rezensionen zufolge zwar praktisch, etwa mit einem kleinen Auto, doch laut Kund:innen bei größeren Babys und Kleinkindern schnell etwas zu klein. Diese Punkte sollten Eltern vor dem Kauf definitiv abwägen, doch zahlreiche Nutzer:innen zeigen sich mit dem Stokke-Wagen mehr als zufrieden.

Lohnt sich der Preis bei Stadt-Kinderwagen?

Wenn du vorwiegend in der Stadt unterwegs bist, ist ein kompakter und bequemer Kinderwagen mit City-Flair die richtige Wahl. Bei einer Vielfalt an Designs und Funktionen kann der Preis schnell in die Höhe steigen. Da der Wagen bis zu vier Jahre fast täglich im Einsatz ist und dein Kind bequem und sicher von A nach B bringt, kann sich die Investition lohnen. Bei der Wahl kommt es auf persönliche Präferenzen und das eigene Budget an.

Brigitte

Mehr zum Thema

VG-Wort Pixel