VG-Wort Pixel

Datenschutz Diese Whatsapp-Nachrichten werden von Fremden mitgelesen

Datenschutz wird in sozialen Netzwerken immer wieder zum Problem. 
Mehr
Eigentlich wirbt der Messengerdienst Whatsapp immer wieder mit der sogenannten Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Dennoch lesen Mitarbeiter des Mutterkonzerns Facebook etliche Whatsapp-Nachrichten mit, ohne dass es den Absendern bewusst ist. 

Im Jahr 2020 haben fast 80 Prozent der Internetnutzer:innen in Deutschland Whatsapp genutzt. Damit ist der Messengerdienst eine der meist genutzten Apps im deutschen Raum. Seit einigen Jahren gehört Whatsapp zu Facebook, und seitdem hat sich die App weiterentwickelt. Auch Sprachanrufe, Videoanrufe, Statusmeldungen und das Verschicken von Sprachnachrichten, Bildern und Videos sind mittlerweile möglich. 

Datenschutz - deshalb lesen Facebook-Mitarbeitende manche Whatsapp-Nachrichten mit

Facebook allerdings steht oft im Zentrum der Kritik von Datenschützer:innen, und auch in anderen sozialen Netzwerken treten immer wieder Komplikationen auf. Ein aktueller Bericht der US-amerikanische Nachrichtenseite "Pro Publica" hat nun aufgezeigt, dass Facebook-Mitarbeiter:innen regelmäßig bestimmte Nachrichten, die via Whatsapp verschickt werden, mitlesen. Im Video seht ihr, um welche Inhalte es sich dabei handelt.

Verwendete Quelle: rtl.de

Brigitte

Mehr zum Thema