Fotostrecke: Ein Mann, ein Baby und das Gewissen

Der diesjährige Gewinner des Oscars für den besten ausländischen Film heißt "Tsotsi" und kommt aus Südafrika. Der Film erzählt die Geschichte eines Junggangsters, den man hassen möchte und der einen doch zu Tränen rührt. Denn bei seiner Flucht nach einem Raubzug hat Tsotsi plötzlich einen hilflosen Säugling am Hals

Text Claudia Fudeus
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!