VG-Wort Pixel

Rom-Com-Lesetipps 4 lustige Liebesromane, die dich viel tiefer berühren werden als erwartet

Frau liest auf dem Balkon: 4 lustige Liebesromane, die dich viel tiefer berühren werden als erwartet
© Mariia Korneeva / Adobe Stock
Du glaubst, romantische Komödien sind oberflächlich und behandeln keine tiefgründigeren Themen? Dann werden dich diese vier Bücher vom Gegenteil überzeugen!

Manchmal brauchen wir einfach etwas Leichtes, ein bisschen Eskapismus zum Abschalten vom Alltag. Aber nur weil ein Buch leicht zu lesen ist, heißt das nicht unbedingt, dass es uns nicht tief berühren kann. Zum Glück gibt es einige Autor:innen, die sich wirklich darauf verstehen, eine kluge romantische Komödie zu schreiben, die auch vor schwierigeren Themen nicht Halt macht und uns richtig zu Herzen geht. 

Diese 4 romantischen Komödien in Buchform werden dich tiefer berühren, als du dachtest

1. "Nur noch ein einziges Mal" von Colleen Hoover

Colleen Hoover wird besonders auf Bookstagram und in anderen sozialen Medien gefeiert. Denn CoHo, wie sie von ihren Fans auch liebevoll genannt wird, hat ein großes Talent dafür, ernste Themen in richtig gute Geschichten zu verpacken, die sich trotzdem leicht lesen lassen. Der wohl bekannteste Roman der US-Autorin ist "Nur noch ein einziges Mal". Die emotionale Story ist alles andere als eine typische Liebesgeschichte. Es geht um häusliche Gewalt, ein Thema, mit dem auch Colleen Hoover selbst Erfahrungen gemacht hat. Genau deshalb schafft sie es vermutlich, die Geschichte so schonungslos ehrlich und gleichzeitig spannend zu erzählen. Es geht um Lily, die den mysteriösen Ryle kennenlernt und sich in ihn verliebt. Anfangs scheint die Beziehung der beiden nahezu perfekt, aber nach einiger Zeit zeigt Ryle eine andere Seite von sich. Und die stellt Lily vor eine schwierige Entscheidung.

Affiliate Link
Nur noch ein einziges Mal: Roman – Die deutsche Ausgabe des Bestsellers ›It Ends With Us‹ (Lily, Ryle und Atlas-Reihe, Band 1)
Jetzt shoppen
12,95 €

2. "Verliebt in deine schönsten Seiten" von Emily Henry

Auf den ersten Blick ist "Verliebt in deine schönsten Seiten" von Emily Henry eine  romantische Komödie mit typischer Enemies-to-Lovers-Storyline. Es geht um die Autorin January und ihren alten College-Rivalen Gus, der ebenfalls Romane schreibt. Die beiden treffen sich durch einen Zufall wieder, lernen sich neu kennen – und lieben. Und ja: Das Buch ist locker und leicht erzählt und macht wirklich Spaß. Aber Emily Henry schafft es gleichzeitig, auch ernstere Themen wie Trauer und den Druck als Schriftsteller:in so in die Geschichte zu stricken, dass sie sich immer noch wie die perfekte Strandlektüre liest (im englischen Original heißt der Roman passenderweise auch "Beach Read").

Affiliate Link
Verliebt in deine schönsten Seiten: Roman
Jetzt shoppen
12,99 €

 

3. "Ein Geschenk des Himmels" von Liane Moriarty

Liane Moriarty ist die Königin der tiefgründigen Frauenromane. Die australische Autorin schreibt klassische "Chick-Lit", die aber niemals an der Oberfläche bleibt. Zu ihren besten Büchern gehört "Ein Geschenk des Himmels". Die Protagonistin Sophie bekommt ein unverhofftes Erbe von der Tante ihres Ex-Freundes Thomas. Das bringt so einige Unannehmlichkeiten mit sich, aber auch neue Chancen. Die kluge Geschichte ist unheimlich vielschichtig, neben Sophies Storyline erfahren wir als Leser:innen in Zeitsprüngen auch nach und nach alles über das gut gehütete Familiengeheimnis von Thomas' Tanten Connie und Rose. Liane Moriarty gelingt es immer wieder, leichte und wirklich berührende Romane zu schreiben, die mit viel Witz auch vor schweren Themen nicht zurückschrecken.

Affiliate Link
Liane Moriarty: Ein Geschenk des Himmels - The Last Anniversary
Jetzt shoppen
8,29 €

 

4. "Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe" von Ali Hazelwood

"Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe" von Ali Hazelwood ist eine klassische Enemies-to-Lovers-Liebesgeschichte – einerseits. Andererseits hält der Social-Media-Hit viel mehr bereit, vor allem Einblicke in (für vermutlich viele Leser:innen) eine ganz fremde Welt. Die Protagonistin Olive ist nämlich Biologie-Doktorandin an der Elite-Uni Stanford in Kalifornien. Durch eine Verkettung unglücklicher Umstände landet sie in einer Art Fake-Beziehung mit Adam, dem unbeliebten, weil zu fast allen unfreundlichen, Professor. Wie zu erwarten war, finden die beiden einander schon nach kurzer Zeit nicht mehr ganz so schlimm. Was wie eine sehr typische romantische Komödie klingt, überzeugt vor allem durch kluge Dialoge, clevere Twists und eben das besondere Setting im akademischen Bereich.

Affiliate Link
Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe – Die deutsche Ausgabe von »The Love Hypothesis«: Roman
Jetzt shoppen
16,90 €
Brigitte

Mehr zum Thema