VG-Wort Pixel

Wir sind dann mal auf der Couch! 8 Serientipps der BRIGITTE-Redaktion, die Lust auf Herbst machen

Serientipps: Frau gemütlich vor dem Fernseher
© Syda Productions / Shutterstock
Der Herbst ist da, und passend dazu haben wir uns in der BRIGITTE-Redaktion ein paar Serien-Tipps für euch überlegt. Da darf's auch gerne regnerisch werden – wir bleiben auf dem Sofa.

Hast du es auch schon bemerkt? Morgen wird es schon ein Fünkchen später hell, abends dafür deutlich früher dunkel. Und auch wenn die Bäume noch wacker ihre Blätter halten, lässt der graue Himmel keinen Zweifel daran, dass die neue Jahreszeit begonnen hat. Und mit dem Herbst wächst auch wieder das Bedürfnis, es sich auf dem Sofa gemütlich zu machen.

Hier kommen wir ins Spiel: Du denkst, du hast über die letzten Monate sämtliche Streaming-Angebote bis auf die DVD-Sammlung durchgeschaut? Dann lass dich mal überraschen. Das Schwarmwissen unserer Redaktion bringt immer wieder neue Serien-Schätze hervor.

Dabei kann es sich um Neues am Serienhimmel handeln oder aber alte Klassiker, die du vielleicht bislang unterschätzt hast. Lass dich überraschen…

Serientipps von uns für dich 

Stromberg

"Christoph Maria Herbst brilliert in seiner Rolle als Bernd Stromberg in der gleichnamigen Doku-Serie, die 'The Office' nachempfunden ist. Als Abteilungschef in einer Versicherung zeigt Stromberg seinen Zuschauer:innen Folge für Folge die Grenzen des Schamgefühls auf – indem er sie munter überschreitet wie kein Zweiter. Mit 'Stromberg' kann man den Kopf schütteln, sich wundern, lachen und manchmal sogar weinen. Frei nach dem Motto: 'Zu viel Kompetenz macht unsympathisch.'"

Charlotte, Volontärin

Valeria

Valeria schreibt gerade an ihrem ersten Roman und leidet unter einer Schreibblockade, noch dazu steckt sie mit ihrem Mann Adri in einer Ehekrise. Halt geben ihr vor allem ihre drei Freundinnen Lola, Nerea und Carmen. Spannend wird es, als Victor, ein Freund von Lola, ins Bild kommt. Die spanische Serie von Elisabet Benavent spielt im wunderschönen Madrid (hallo Fernweh!), überrascht mit vielen Twists und lebt von den starken weiblichen Hauptpersonen, die alle total unterschiedlich sind und trotzdem immer zusammenhalten.

Ich fand sie wirklich sehr unterhaltsam, die Charaktere sind sympathisch – und es gibt seit Mitte September eine zweite Staffel. 

Lisa, Lifestyle-Redakteurin

Desperate Housewives

Die vier Hausfrauen Susan, Lynette, Gabrielle und Bree wohnen gemeinsam in der Wisteria Lane. Ihr Leben wird gehörig durcheinandergebracht, als sich ihre Nachbarin Mary Alice das Leben nimmt. Mary Alice Young kommentiert fortan das oft verzweifelte Leben ihrer Freundinnen aus dem Jenseits. Wir werden in die Erlebnisse der fünf Nachbarinnen und deren Familien mit hineingenommen. Jede Staffel zirkelt um ein neues Geheimnis, das die Nachbarschaft umtreibt und gelüftet werden muss.

Die Serie gehört zu meinen Lieblingen, weil sie total fesselnd und spannend ist und ich eine Folge nach der anderen schauen will. Trotzdem verzichtet sie nicht auf Liebesgeschichten und Skandale, und eine große Portion Humor ist auch immer dabei. Für mich ein absoluter Serienklassiker, perfekt für gemütliche Herbstabende!

Carolin, Volontärin

Modern Love

In 'Modern Love' geht es, nun ja, um die Liebe. Und zwar in all ihren Formen, sei es die romantische, die zwischen Mutter und Tochter, Jung und Alt … Die Serie basiert auf der gleichnamigen Liebeskolumne der New York Times. Jede Episode erzählt eine eigene Geschichte, in der man das Gefühl hat, für eine kurze Zeit in das Leben eines anderen Menschen schauen zu dürfen. Irgendwie tröstlich, lustig, lebensnah und dabei überraschenderweise wenig kitschig – mag ich.

Feel Good

Noch so eine Liebesserie … die aber viel mehr ist: Es geht um die Comedienne Mae Martin, die sich auch selbst spielt, Drogen, Liebe, psychische Probleme und LGBTQ-Struggles, mit denen sie und ihre Freundin George konfrontiert werden. Von allem ein bisschen, vor allem aber sehr ehrlich erzählt, ohne dabei den Humor zu verlieren.

Mareike, Lifestyle-Redakteurin

Shadow and Bone

Sich in einer komplett anderen Welt verlieren? Das ist mit 'Shadow and Bone – Legenden der Grisha' definitiv möglich. Eine Fantasie-Serie basierend auf der Trilogie von Leigh Bardugo entführt einen in bisher noch nicht gekannte Welten mit Magie, Physik, Gaunern und fantastischen Wesen. Kein Standard-Fantasie, sondern mal was Neues.

Sina, Lifestyle-Redakteurin

Gilmore Girls

Jedes Jahr im Herbst schaue ich mir die sieben Staffeln 'Gilmore Girls' aufs Neue an (und ja: Ich kann schon mitsprechen). Wenn draußen alles grau und ungemütlich ist, ist die heile Welt von Stars Hollow einfach perfekt. Außerdem scheint in Connecticut irgendwie immer Herbst zu sein – fühlt sich zumindest so an.

Die spektakulärsten Ferienwohnungen der Welt

In 'Die spektakulärsten Ferienwohnungen der Welt' stellen drei Design- und Reiseexpert:innen schöne und vor allem besondere Unterkünfte und die Orte, an denen sie liegen, auf der ganzen Welt vor. Dabei kann man sich so richtig schön wegträumen, wenn hier alles trüb und herbstlich ist.

Merle, SEO-Redakteurin

mjd Brigitte

Mehr zum Thema