VG-Wort Pixel

"Die stelle Frau" von A.S.A. Harisson


Jodi und Todd führen ein wohlhabendes Leben in einer perfekten Wohnung in Chicago. Doch als herauskommt, dass Todd eine junge Geliebte hat, die von ihm schwanger ist, wird die widerstrebende Jodi gezwungen, vielen unliebsamen Tatsachen ins Auge zu sehen.

image

Jodi und Todd führen ein wohlhabendes Leben in einer perfekten Wohnung in Chicago. Doch als herauskommt, dass Todd eine junge Geliebte hat, die von ihm schwanger ist, wird die widerstrebende Jodi gezwungen, vielen unliebsamen Tatsachen ins Auge zu sehen. Denn für "Die stille Frau" gilt es noch mehr zu verteidigen als ihre Beziehung. Leider konnte die Autorin A.S.A. Harrison nicht mehr den Erfolg ihres soghaften Ehethrillers erleben, der mit Gillian Flynns "Gone Girl" verglichen wurde: Sie starb kurz vor seinem Erscheinen.

(Ü: Juliana Pahnke, 384 S., 14,99 Euro, Bloomsbury Berlin)

Jetzt online bestellen


Mehr zum Thema