Da Ali G Show - Brüno Edition

Was trieb Modereporter Brüno eigentlich, bevor er im Kino groß rauskam? Er führte die Fashionistas dieser Welt in seiner Sendung "Funkyzeit" vor. Sasha Baron Cohens geniales Frühwerk aus der Ali G Show gibt es jetzt auf DVD

Könnte er sich selbst mit blondierter Irokesenfrisur und hautengem Jeans-Schnürhermd sehen, Brüno würde vermutlich mit den Augen rollen und ein spitzes "That is soooo last season!" hervor-stoßen. Klar, nichts ist so überholt wie die Mode von gestern. Bei Comedy ist das anders. Da kann das Frühwerk die aktuelle Kollektion schon mal alt aussehen lassen. Denn bevor Brüno die Kinos eroberte, stellte der stockschwule Reporter die Modewelt in "Da Ali G Show" bloß. Seine Auftritte sind ein bisschen anarchischer, ein bisschen weniger professionell als im Film und gerade deshalb oft todkomisch.

Einer aufgekratzten Jungdesignerin, die Models im "White Trash Look" über den Laufsteg stolzieren ließ, entlockt Brüno haarsträubende Sätze über Hinterwäldler, die sich ihre Mode niemals leisten könnten. Einen blond gesträhnten PR-Guru lässt er Aufklärungsbotschaften an taubstumme Kinder senden. Und einen Hollywood-Stylisten fragt er mit ernster Miene, wo Jesus wohl geshoppt hätte.

So gefällt uns Brüno noch besser als im Kino: weniger Penis-Humor, dafür viel Persiflage, die Menschen in den tollsten Outfits richtig doof aussehen lässt.

Da Ali G Show - Brüno Edition Neben Brüno sind auch die alten Bekannten Borat und Ali G auf der DVD zu sehen. Spieldauer: 180 Minuten Sprache: Deutsch, Englisch Preis: um 12 Euro Pandavision

Da Ali G Show - Brüno Edition

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!