Die Musiktipps der Redaktion

Die neuesten Musik-Empfehlungen aus der BRIGITTE-Redaktion - abgehört von unserem Musik-Experten Stephan Bartels.

Auch noch hörenswert ...

Cœur de Pirate: "En Cas De Tempête Ce Jardin Sera Fermé"

Was soll ich sagen: richtig gute neue Chansons aus Frankreich! 

Florence + the Machine: "High As Hope" 

Herz und Groove: alles im Überfluss da bei Florence Welsh aus London. 

Father John Misty: "God’s Favorite Costumer"

Einer der besten und ungewöhnlichsten Künstler unserer Zeit.

Etta Scollo: "Il Passo Interiore"

So klingt grauer Himmel über Sizilien - melancholisch, intensiv.

Sting & Shaggy: "44/876" 

Überraschend lässige Hommage der beiden älteren Herren an Jamaika.

Neko Case: "Hell-on"

Diese Frau ist eine der besten Folksängerinnen der Welt. Schln, dass die Welt das mittlerweile gemerkt hat.

Revolverheld: "Zimmer mit Blick"

Mit Mitte 30 fangen Johannes Strate und Co. an, sich an früher zu erinnern. Finde ich charmant. 

Lissie: "Castles"

So ein großartiges Album über das Leben und die Liebe im ländlichen Amerika. 

Billy Bragg: "Don’t Try This At Home"

Als ich, siehe oben, Frank Turner hörte, erinnerte er mich an einen meiner großen Helden aus den ersten 30 Lebensjahren. 

Jessie Ware: "Glasshouse"

Falls Ihnen mal wieder nach Breitwandsoulpop zumute sein sollte: tolle Platte aus dieser Ecke.

Wolfgang Müller: "Die sicherste Art zu reisen"

 Das ist der aktuelle Sound­track meiner Radfahrten.

The Hinds: "I Don’t Run" 

Diese vier Frauen sind Spaniens Antwort auf den Manchester-Wave der 80er-Jahre.

The National: "High Violet"

Hab neulich "Bloodbuzz Ohio" gehört. Und festgestellt: Ich habe hier viel zu selten über The National geschrieben. Sorry.

Tracey Thorn: "Record"

Eine Landsfrau und Zeitgenossin von Lisa Stansfield - und ebenfalls mit einem tollen Lebenszeichen.

Rea Garvey: "Neon" 

Ich mag ihn ja, den freundlichen Iren von nebenan. Und ein bisschen auch seine Musik.

Joan Baez: "Whistle Down The Wind" 

Ihr jüngstes, wohl letztes Album. Zum Niederknien.

The Decemberists: "I’ll Be Your Girl"

Das kommt dabei raus, wenn sich Folkpop-Hohepriester an Elektro versuchen.

The Cranberries: "No Need To Argue"

Habe neulich "Ode To My Family" gehört und ein bisschen um Dolores O’Riordan getrauert.

Vance Joy: "Nation Of Two"

Dieses Album hat der Australier dort geschrieben, wo ich Musik am liebsten höre: im Auto.

Olli Schulz: "Scheiß Leben, gut erzählt"

Er ist Schauspieler, Podcaster, Lebemann – aber sein Kerngeschäft Musik beherrscht Olli Schulz am besten.

Antje Schomaker: "Von Helden und Halunken" 

Frischer Pop von einer ganz neuen Stimme.

Kim Wilde: "Here Come The Aliens" 

Diese Frau hat nicht nur eine Vergangenheit, sondern auch ordentlich Humor.

Amparanoia: "El Coro De Mi Gente" 

Großartige Musik aus Spanien, die Klischees weiträumig umschifft und trotzdem Fernweh weckt.

Bosse: "Kraniche"

Antje Schomaker, hat durch ihn einen Karriereboost bekommen. Ein guter Moment, um an das Hauptwerk des Meisters zu erinnern.

Dashboard Confessional: "Crooked Shadows"

Sonnig, melancholisch, krachend - ich mag irgendwie, was Chris Carrabba veranstaltet.

Brigitte 07/2018

Wer hier schreibt:

Stephan Bartels

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Musiktipps der Redaktion: Musikerin MarieMarie (Maria Scheiblhuber)
Die Musiktipps der BRIGITTE-Redaktion

Die neuesten Musik-Empfehlungen aus der BRIGITTE-Redaktion - abgehört von unserem Musik-Experten Stephan Bartels.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden