VG-Wort Pixel

Lesetipps für die dunkle Jahreszeit 5 düstere Bücher, die perfekt für den Herbst sind

Regen vor dem Fenster mit Büchern: 5 düstere Bücher, die perfekt für den Herbst sind
© U2M Brand / Adobe Stock
Im Sommer lesen wir am liebsten leichte Beach-Reads, die zu unserer fröhlichen Stimmung passen. Aber jetzt ist Herbst – und damit Zeit für etwas schwerere Kost: Es darf düster und auch mal richtig spannend werden. Hier kommen unsere Buchfavoriten für herbstliche Tage.

Es gibt wohl kaum eine schönere Zeit zum Lesen als den Herbst: Draußen wird es langsam ungemütlich und dunkel, wir können uns in unserem Lieblingssessel so richtig einkuscheln und ohne schlechtes Gewissen ein gutes Buch verschlingen – draußen verpassen wir ohnehin nicht viel.

Und was passt stimmungsmäßig besser in diese Jahreszeit als dunkle Love-Storys, packende Thriller oder Mystery-Romane, in die wir so richtig schön abtauchen können? Wir haben fünf Buchvorschläge, die perfekt für einen verregneten Herbstnachmittag sind.

Bücher für den Herbst: 5 düstere Romane

1. "Die geheime Geschichte" von Donna Tartt

Affiliate Link
Die geheime Geschichte: Roman
Jetzt shoppen
13,00 €

"Die geheime Geschichte" ist ein Klassiker von Donna Tartt, der schon 1992 erschienen ist – aber auch heute noch spannend und aktuell ist. Das Setting könnte kaum passender für den Herbst sein: Die Story spielt im US-Bundesstaat Vermont in New England, und zwar an einem (fiktiven) Elite-College zu Beginn des neuen Uni-Semesters im, genau, Herbst. Es geht um eine Gruppe Studierender, die eng miteinander befreundet ist und sich vom Rest der Uni distanziert. Aber ein dunkles Geheimnis belastet den Protagonisten Richard, aus dessen Perspektive die Story erzählt ist, und seine Freund:innen. "Die geheime Geschichte" ist spannungsgeladen und zugleich nahbar geschrieben. Donna Tartt schafft es, einen beim Lesen ganz in den Sog der Story zu ziehen – und gleichzeitig ein wenig verstört zurückzulassen, als das gesamte Ausmaß der Geschehnisse ans Licht kommt.

2. "Das unsichtbare Leben der Addie LaRue" von V.E. Schwab

Affiliate Link
Das unsichtbare Leben der Addie LaRue: Roman
Jetzt shoppen
18,00 €

"Das unsichtbare Leben der Addie LaRue" ist ein Fantasyroman, in dem die Protagonistin, die junge Französin Adeline LaRue, einen Pakt mit dem Teufel eingeht, der ihr Leben unendlich verlängert, sie aber gleichzeitig von allen ihren Lieben isoliert und es ihr unmöglich macht, ernsthafte Beziehungen zu anderen Menschen einzugehen. Zumindest bis sie nach mehr als 300 Jahren in New York einen Mann kennenlernt, der von ihrem Fluch nicht betroffen zu sein scheint. Dieser Roman von V.E. Schwab ist gleichzeitig eine bittersüße Liebesgeschichte, ein historischer Roman und eine kluge Parabel, die existenzielle Fragen nach dem Sinn des Lebens aufwirft.

3. "Der fürsorgliche Mr. Cave" von Matt Haig

Affiliate Link
Der fürsorgliche Mr Cave: Roman
Jetzt shoppen
20,00 €

Die meisten Bücher von Matt Haig sind optimistisch – manchmal traurig, aber immer hoffnungsvoll. "Der fürsorgliche Mr. Cave" gehört nicht dazu. In diesem zeitweise erschütternden Psycho-Roman geht es um die Liebe eines Vaters, der aus Verzweiflung immer wieder einen Schritt zu weit dabei geht, seine Teenager-Tochter zu beschützen. Matt Haig weiß aus eigener Erfahrung, wie es ist, mit Depressionen und einer Angststörung zu leben. In diesem Roman verarbeitet er die bekannten Gefühle auf eine ganz andere Art und Weise, als wir es sonst aus seinen Büchern gewohnt sind. Definitiv keine leichte Kost, aber trotzdem sehr gut und vor allem mitreißend geschrieben. 

4. "Liebe und Verderben" von Kristin Hannah

Affiliate Link
Liebe und Verderben: Roman
Jetzt shoppen
11,99 €

"Liebe und Verderben" von Kristin Hannah spielt in den 1970er-Jahren in Alaska und erzählt die Familiengeschichte von Lenora und ihren Eltern, die dort hinziehen, als Lenora ein Teenager ist. Als das junge Mädchen sich verliebt, nimmt die ohnehin schwierige Situation mit ihrem psychisch kranken Vater eine neue und gefährliche Dynamik an. Der Roman beschreibt nicht nur sehr intensiv die unterschiedlichen und manchmal zerstörerischen Schattierungen von Liebe, sondern gleichzeitig auch die atemberaubende Natur des größten US-Bundesstaates – im Sommer wunderschön, im Winter rau und lebensfeindlich. 

5. "Abendrot" von Lucy Foley

Affiliate Link
Abendrot: Thriller
Jetzt shoppen
15,00 €

Wer Lust auf einen spannenden Thriller hat, ist bei Lucy Foley an der richtigen Adresse. Die Britin hat mit ihrem aktuellen Bestseller "Abendrot" wieder einen Roman geschrieben, den man am liebsten an einem Stück verschlingen möchte. Es geht um Jess und ihren Bruder Ben, der in einem wunderschönen Altbau im Pariser Viertel Montmartre lebt. Als Jess ihn besuchen möchte, seine Wohnung aber leer vorfindet, stellt sie Nachforschungen an – und findet so einige düstere Geheimnisse in der Geschichte des besonderen Apartmenthauses.

Brigitte

Mehr zum Thema