Günther Klum rechnet ab: DARUM kündigen alle GNTM-Mädels seiner Agentur!

Alle GNTM-Models verlassen reihenweise die Klum-Agentur. Jetzt meldet sich Heidi’s Papa Günther zu Wort. 

GNTM-Siegerin Alisar Aliabouni klagte sich vor fünf Jahren aus dem Vertrag, Larrisa Marolt stieg 2014 aus, Stefanie Giesinger verließ die Agentur letztes Jahr und jetzt auch noch Elena Carriére. Und auch weitere 'Germany's Next Topmodel'-Kandidatinnen hatten keine Lust mehr auf 'OneEinsManagement'. Lange meldete sich Günther Klum nicht zu den vielen Kündigungen zu Wort, doch jetzt nimmt er gegenüber 'Bild' bezüglich Elena Stellung.

Frau liest Buch

Günther Klum über Elenas Ausstieg

"Elena hatte das Glück, bei GNTM den zweiten Platz belegen zu können. Dadurch hat sie einen Anstellungsvertrag mit allen steuerlichen Vorteilen bei mir erhalten. So viel ich weiß, ist das einmalig für Models. Dieser Vertrag wurde jetzt werbewirksam für den Anwalt gekündigt. Die Umstände sprechen für sich. Ob das Fehlen des monatlichen Gehaltes für Elena vorteilhaft ist, bleibt abzuwarten", so Günther Klum.


Wieso treten wohl alle Mädchen aus?

Im Mai 2016 wurde die Tochter von Mathieu Carrière Zweitplatzierte und tritt nach nur einem halben Jahr aus dem Modelvertrag mit 'ONEeins' aus. Doch ist es nicht bedenklich, dass die Mädchen nach und nach aussteigen?

Nein, für Heidis Papa gibt es dafür nur eine Erklärung: "Bei über 250 Models, die in den letzten elf Jahren bei GNTM mitgemacht haben, gibt es natürlich viele Kündigungen, da es immer Leute gibt, die den Mädchen erzählen, wie gut sie sind. Meine Mitarbeiter machen einen Superjob, aber sie können nicht alle in die erste Reihe bringen." Na, dann ... 

Wer schon ganz gespannt auf die 12. Staffel von GNTM ist, kann sich auf den 3. Februar freuen. Bei Germany's Next Topmodel 2017 wird es so einige Neuerungen geben. Aber eines werden wir sicher zu hören bekommen: "Tut mir leid, aber ich habe heute leider kein Foto für dich" - wir freuen uns drauf!

Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!