Im Kino: Dance for All

Die Doku "Dance for All" zeigt, wie Ballett das Leben schwarzer Teenager in den Townships von Kapstadt verändert hat. Sie tanzen mit Leidenschaft, Grazie, Kraft - und träumen von einem besseren Leben

Die meisten Leute, erzählt Tänzerin Zandile mit ihrem charmanten Zahnspangen-Lächeln, sind erst mal geschockt, wenn sie Schwarze beim Ballett sehen. Ein Tutu im Township - das ist auf den ersten Blick so passend wie ein Schneeschuh in der Sahara.

Trotzdem haben es die ehemalige Primaballerina Phyllis Spira und ihr Ehemann Philip Boyd gewagt, im sozialen Brennpunkt Kapstadts ihre Ballettschule zu eröffnen. Mit Erfolg. Inzwischen werden rund 1000 Kinder und Jugendliche in ihrem Tanzprojekt unterrichtet.

Die Tanz-Doku "Dance for All" zeigt, wie Ballett das Leben dreier Schüler verändert hat. Da ist Theo, der Profi. Nach fünf Jahren als Tänzer in London kehrt er in seine Heimat zurück. Er hat es geschafft - und will nun etwas von seinem Wissen an die Jüngeren weitergeben.

Die süße Zandile liebt klassische Musik, Mode und Ballett. Ihr Traum: Sie will eine Primaballerina werden, wie ihr großes Vorbild Phyllis Spira.

Nqaba, der ohne Vater aufgewachsen ist, hat so großes Talent, dass er für einen Workshop in die USA reisen darf. Als er zum ersten Mal einen Reisepass in der Hand hält, freut er sich wie ein kleiner Junge.

Im Kino: Dance for All

Schwanensee in Südafrika:

In mitreißenden Tanz-Szenen scheinen Theo, Zandile, Nqaba und die anderen Ballett-Eleven durch die Luft zu fliegen. Diesen Bildern voller Stolz, Grazie und Anmut stellen Elena Bromund und Viviane Blumenschein in ihrer Dokumentation den kargen Alltag in den Townships gegenüber. Hartes Training und Disziplin, so lernen die jungen Tänzer, sind der einzige Weg, um aus diesem Alltag ausbrechen zu können.

Ähnlich wie "Rhythm is it!" ist "Dance for All" ein bewegender Beleg dafür, wie Tanzen und Musik die Welt verändern können. Ein Film, der nichts beschönigt, aber trotzdem wunderschön ist!

Fotos Farbfilm Verleih
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!