Nackt im TV: Leo Bartsch spricht Klartext über "Adam sucht Eva"!

Für die Suche nach der großen Liebe hat Leo Bartsch in der RTL-Show 'Adam sucht Eva' alle Hüllen fallen gelassen. Ob sie diese Entscheidung seitdem bereut hat, hat sie jetzt verraten.

Leo Bartsch war sicherlich eine Überraschungskandidatin bei 'Adam sucht Eva'. Doch seit dem 1. Oktober 2016 ist nun auch sie auf der Suche nach Mister Right – und das splitterfasernackt. Die Entscheidung, an einem solchen Format teilzunehmen, hat sich die Ex-Queensberry-Sängerin aber nicht leicht gemacht. Immerhin lässt sie nicht nur vor den anderen Kandidaten, sondern auch vor Millionen von TV-Zuschauern die Hüllen fallen.

Bridget Jones bei der Geburtsvorbereitung

"Jetzt mag ich meinen Körper"

Im Gespräch mit 'Bild' erzählt die 28-Jährige, dass ihr sogar kurz vor der Abreise noch Zweifel kamen. "Wenn dir dann auf einmal gesagt wird 'Zieh dich aus!' ist das schon seltsam." Die anfängliche Scham war dann aber schnell verflogen, denn Leo ist mit sich und ihrem Körper im Reinen. "Ich bin nicht zur Nudistin geworden. Aber ich bin dadurch viel zufriedener mit meinem Körper geworden. Früher in der Girlband-Zeit hatte ich wirklich Diät-Druck, musste immer perfekt aussehen. Jetzt mag ich meinen Körper." Um einen besonders guten Eindruck zu machen, ist sie sogar einige Tage vor Drehbeginn auf eine Nachbarinsel geflogen, wo sie die Zeit zum Nacktbräunen genutzt hat.

Nackt im TV: Leo Bartsch spricht Klartext über "Adam sucht Eva"!

Lies auch

Nackt-Gage enthüllt: So viel bekommen die Promis für "Adam sucht Eva" bei RTL


Und auch die Nacktheit der anderen störte die Blondine herzlich wenig. Nach ungefähr einer Woche habe sie nicht einmal mehr darauf geachtet, wie sie aussehe oder sich bewege. "Ich dachte vorher, dass ich die ganze Zeit auf bestimmte Stellen schauen würde, aber das habe ich gar nicht. Es fühlte sich schnell ganz normal an. Nur nackt zu kochen, war etwas seltsam." Dass durch die nackten Tatsachen automatisch eine sexuelle Energie freigelassen würde, verneint sie ebenfalls: Das Sexuelle sei sofort weg gewesen, erzählt sie weiter.

"Es war die richtige Entscheidung"

Ob es mit der großen Liebe – aktuell bändelt sie mit Ex-Dschungelkönig Peer Kusmagk an – am Ende geklappt hat, wollte sie noch nicht verraten. Nur so viel: Trotz aller Kritik – bei 'Adam sucht Eva' teilzunehmen, war für Leo Bartsch "die richtige Entscheidung". 

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!