Hat Leonard sich längst entschieden?

Die beiden Blondinen Leonie und Daniela zittern heute Abend im Finale. Wer bekommt die letzte Rose von Bachelor Leonard?

Ladys, man soll ja gehen, wenn es am schönsten ist. Beim Finale der diesjährigen Staffel vergibt Bachelor Leonard heute Abend die letzte Rose. Zwei Blondinen stehen mit wackligen Knien im Finale: Die 24-jährige Lehrerin Daniela aus Hildesheim und die 26-jährige Leonie aus Itzehoe, die als Assistentin der Geschäftsleitung eines Pflegeunternehmens arbeitet.

Vor der Entscheidung folgt jedoch noch eine besondere Herausforderung: Die Finalistinnen lernen die Eltern des Bachelors kennen. Leonard ist nervös vor Leonies Antrittsbesuch: "Das hier ist eine besondere Situation. Die Frau, die ich interessant finde, lernt jetzt meine Eltern kennen." Auch Leonie ist angespannt – ihr größter Horror: "Wenn ein peinliches Schweigen entsteht und man nicht weiß, worüber man reden soll und man keine Sympathie füreinander empfindet."

Doch statt peinlich berührt im Kaffee zu rühren gibt Mutter Claudia Leonie eine praktische Bedienungsanleitung für ihren Sohnemann mit auf den möglichen gemeinsamen Lebensweg: Der Leonard, das sei schon ein "echter Workaholic". Wenig Zeit und so, verstehste? Leonie reagiert gefasst: "Wenn die Zeit, die er dann hat, intensiv ist und wenn man dann voll und ganz füreinander da ist, dann ist alles perfekt."

Geht Danielas Strategie auf?

Daniela macht sich große Hoffnungen auf eine Zukunft mit Bachelor Leonard.

Daniela geht ihren Besuch strategischer an: "Das ist jetzt meine letzte Chance, Leonard von mir zu überzeugen und zu zeigen, wer ich bin." Aber auch Vater Ronald will noch ein Wörtchen mitreden und bittet sie zum Gespräch unter vier Augen. "Ich meine herausgehört zu haben, dass Leonard genau das ist, was sie sich für ihre Zukunft wünscht." Die Sympathie scheint auf Gegenseitigkeit zu beruhen. "Dein Papa ist großartig", freut sich Daniela nach dem Treffen.

Trotzdem nimmt sie sich Leonard danach noch mahnend zur Brust und redet ihm ins Gewissen: "Ich denke, dass es mir sehr nahe gehen würde, wenn du dich nicht für mich entscheiden würdest, weil ich gefühlstechnisch schon so dabei bin, dass es mich echt verletzten würde."

Unterdessen brodelt die Gerüchteküche. Weil Leonard auf seiner Facebookseite dieses Foto postete:

Ich habe am Wochenende einige Eindrücke bei den Pinguinen gesammelt ☺️Demnächst werde ich euch ein kleines Video dazu zeigen😉 Genießt euren Tag! #pinguine #bachelor #erinnerungsfoto

Gepostet von Leonard Freier am Montag, 14. März 2016

Hintergrund: Daniela schenkte dem Bachelor bereits ein Kissen mit einem Pinguin. Beide sprachen schon darüber, wie niedlich sie die Tiere finden. Der Post also ein Wink mit dem Zaunpfahl?

Anderslautende Gerüchte wiederum sagen, dass der Bachelor nach Ende der Dreharbeiten wieder mit seiner Exfreundin anbandelt. Die Beiden haben aus ihrer sechsjährigen Beziehung eine kleine Tochter – was anfangs unter den Kandidatinnen für Getuschel sorgte

Und die InTouch will von einem Insider erfahren haben, dass die bereits geschasste Denise das eigentliche Herzblatt von Leonard ist. Sie zitiert den Insider mit den Worten: "Die Frau, die sein Herz erobert hat, ist NICHT blond!"

Ja, wie denn nun? Es bleibt also spannend ...

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

sde
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Hat Leonard sich längst entschieden?

Die beiden Blondinen Leonie und Daniela zittern heute Abend im Finale. Wer bekommt die letzte Rose von Bachelor Leonard?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden