"Gilmore Girls"-Schock: DAS ist ernsthaft inzwischen passiert?

Ein Foto vom Dreh der neuen "Gilmore Girls"-Folgen enthüllt, dass etwas Ungeheuerliches seit dem Ende der letzten Staffel vorgefallen ist.

Oh nein! Die Freude war groß, als bekannt wurde, dass es schon bald, Netflix sei Dank, neue Folgen der "Gilmore Girls" geben würde. Aber was jetzt herausgekommen ist, lässt uns fast wünschen, dass alles beim alten geblieben wäre.

Vom Dreh der neuen Folgen wurde dieses Foto auf Facebook veröffentlicht, das nichts Gutes verheißt:

(ACHTUNG: Das ist natürlich ein Riesen-Spoiler für die neuen Folgen!)

Beziehungstipps: Kermit und Miss Piggy: Das Geheimnis ihrer Liebe

Doch kein Happy-End für Lorelai und Luke?

Requisiten für das Haus von Luke und ... Lizzy? Wer zur Hölle ist Lizzy? Auch mit viel Fantasie klingt das eher nicht nach einem Kosenamen, den Luke vielleicht Lorelai gegeben haben könnte. Es liegt eher der Verdacht nahe, dass Luke bei seiner Schwester Liz eingezogen ist, was nichts Gutes bedeutet.

Traurig, aber wahr: Es scheint, als hätte sich das "Gilmore Girls"-Traumpaar getrennt! Sieben Staffeln lang haben wir dabei zugesehen, wie Luke und Lorelai langsam feststellen, dass sie mehr als nur Freundschaft füreinander empfinden - und jetzt das!

Hoffnungsschimmer: Vielleicht ein Irrtum?

Unter Fans der Serie ist die Diskussion natürlich schon heiß entflammt: Sind mit diesem Foto tatsächlich sieben Jahre "Gilmore Girls"-Geschichte rückgängig gemacht worden? Auf Facebook gibt es auch eine andere Theorie: In den Warner-Bros-Fernsehstudios wird auch die Serie "One Big Happy" gedreht, deren Hauptfiguren "Luke" und "Lizzy" heißen. Vielleicht wurde da nur versehentlich eine Kiste in der falschen Studiohalle abgestellt?

Die endgültige Antwort erfahren wir wohl erst, wenn die neuen "Gilmore Girls" endlich zu sehen sind. Bis dahin gibt es neben der Beziehungs-Kiste noch diese weniger spektakuläre Vorschau: Die Tanzschule von Miss Patty ist jetzt hübsch blau angemalt.

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!