"Hallo Opa!": Diese Begegnung berührt uns tief im Herzen

Ein kleiner Junge trifft zum ersten mal seinen Adoptiv-Opa. Die beiden verbindet eine Besonderheit - und es ist Liebe auf den ersten Blick!

Was für ein wunderschönes Happy End für einen kleinen Jungen, der es wirklich nicht leicht hatte im Leben: Der kleine Kirill aus einem Waisenhaus in Kasachstan hat endlich eine Familie - und einen Opa, der genauso besonders ist wie er.

Dabei hatte es Kirill jahrelang sehr schwer: Weil ihm schon von Geburt an die rechte Hand fehlt, wurde er immer von den anderen Kindern beäugt, als Sonderling angesehen.

Adoptiveltern sahen in Kirills Handicap ein Zeichen

Dann aber traten Doug und Lesley Facey in das Leben von Kirill. Schon seit 2012 planen die beiden eine Adoption, sind auf der Suche nach einem passenden Kind. Als sie dann von Kirill hören und den kleinen Jungen sehen, passt einfach alles. Denn Doug erinnert der Junge an seinen Vater - auch er ist ohne rechte Hand zur Welt gekommen.

In einem Interview mit BuzzFeed sagte Doug: "Wie konnten wir zu diesem Jungen Nein sagen, wenn ich selbst mit jemandem aufgewachsen bin, der so ist wie er, und es mich nicht gestört hat oder ihn in irgendeiner Form von etwas abgehalten hat?"

Rührende Szene: Doug trifft seinen neuen Opa

Es kommt also zur Adoption: Kirill, der bislang immer der Außenseiter war, steht nun im Mittelpunkt und hat neue Eltern. Doch der große Moment stand noch bevor: Am Flughafen traf Kirill auf seinen neuen Opa Chris.

Und der reichte dem kleinen Jungen direkt die Hand, die sie beide nicht haben: Kirill durfte den Stumpf anfassen, mit seinem dagegenhauen, Opa ausfragen. Allen war sofort da: Hier entsteht gerade etwas ganz Besonderes! Diese Beziehung ist eine auf Lebenszeit.

Dem Fotografen Brian Scott ist zu verdanken, dass auch wir an diesem wunderschönen und inspirierenden Moment teilhaben dürfen - denn er hat die Szene eingefangen und bei Twitter veröffentlicht. Wir sagen Danke für diesen tollen Einblick!

fm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!