VG-Wort Pixel

Speckröllchen? Mit diesem Statement begeistert eine Bloggerin das Netz

Diese Fitness-Bloggerin rechnet ab mit Schönheitsidealen und ruft jede Frau zu einem gesunden Körpergefühl auf!

Anna Victoria zählt mit rund 881 000 Instagram-Followern zur Riege der beliebtesten Fitness-Blogger. Normalerweise wechseln ihre Beiträge zwischen zwei Inhalten: Gesunden, vitaminreichen Mahlzeiten oder Aufnahmen von Anna beim Training.

Vor wenigen Tagen postete sie jedoch etwas komplett anderes. Das Bild zeigt Anna, wie sie vor einem Spiegel in ihrem Fitness-Outfit sitzt. Das Besondere: Annas Bauch schlägt kleine Röllchen beim Sitzen. So wie es der Bauch jeder normalen Frau auch macht.

Zu dem Bild schreibt sie: "Wenn euer Bauch beim Sitzen hervorsteht oder ihr kleine Röllchen habt, ist das nichts, wofür man sich schämen oder selbst hassen muss".

"Es gab Zeiten, in denen ich, wann immer ich meinen Bauch im Sitzen vor dem Spiegel betrachtet habe, automatisch 'Igitt!' dachte. Und das nur, weil ich nicht dem Ideal entsprach, das die Gesellschaft mir vorgab."

Am Ende hat Anna noch eine ganz besondere Bitte: Wir sollten uns anhand unseres Charakters messen und nicht an Äußerlichkeiten. Schließlich ist es unsere Persönlichkeit, die uns wirklich ausmacht.

Bisher gefällt das Statement für ein positiveres Körpergefühl bereits mehr als 30 000 Menschen. In den Kommentaren finden sich unzählige positive Reaktionen anderer Frauen.

Videoempfehlung:

Fallback-Bild
LV

Mehr zum Thema