Diese Katze hat endlich das, was sie verdient: ein Zuhause!

Tribble hatte es in seinen sieben Katzen-Leben nicht leicht. Doch am Ende bekommt er endlich eine liebevolle Familie - und seine Freude darüber ist nicht zu überhören!

Bis zu seinem 7. Lebensjahr wurde Tribble bereits zwei mal zurück ins Tierheim gesteckt. Bei seiner dritten Adoption sollte ihn dann endlich tierisches Glück küssen: Für seine jetzige Familie kommt ein Leben ohne ihn nämlich nicht mehr in Frage!

Wie wohl sich der Schmusekater bei seinen Lieben fühlt, ist nicht zu überhören. Sein markantes Schnurren ist nicht nur besonders laut. Es hat außerdem einen ganz speziellen Ton vorzuweisen. Doch letztendlich spielt der Ton für die Bedeutung natürlich keine Rolle:

Tribbles Schnurren ist definitiv mehr als ein Ausdruck höchster Zufriedenheit - es ist seine Art Danke zu sagen. Danke für einen liebevollen Platz, in dem er sich endlich rundum wohlfühlen kann.

Kein Zweifel: Dieser Kater hat endlich sein Glück gefunden!

LV
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!