Diese Doppelgänger-Wette ist absolut irre!

Mit dieser verrückten Such-Aktion begeistern diese jungen Iren gerade die Webgemeinde. Sie fragen: Wo sind unsere Doppelgänger?

Was ist der Deal?

Drei junge Iren suchen im Netz nach ihrem Doppelgänger. "Seht ihr so aus wie wir oder kennt ihr jemanden? Dann meldet euch!", fordern die drei Freunde Niamh, Harry und Terence aus Dublin. Das Ganze ist eine Wette, die insgesamt 28 Tage läuft. Ende April ist Schluss. Gewonnen hat, wer den Doppelgänger findet, der ihm am ähnlichsten sieht.

Warum machen die das?

Um dem urbanen Mythos nachzuforschen, wonach es auf der Welt sieben Menschen gibt, die genauso aussehen, wie man selbst. Eine weitere Erklärung geben die Initiatoren nicht ab, aber wir vermuten: Der Kick zu sehen, ob es da draußen noch jemanden gibt, der einem wie ein Zwilling ähnelt, ist einfach riesig.

Hat sich schon ein Doppelgänger gemeldet?

Ja! Niamh fand ihre Doppelgängerin Karen nach nur zwei Wochen. Die Freude beim Kennenlernen war riesig: "Ich kann nicht aufhören, Dich anzuschauen!", so Niamh. Verrückt: Beide leben nur eine Stunde voneinander entfernt.

Die doppelte Cara Delivigne

Auch Promis haben ihre Doppelgänger, wie dieses Beispiel eindrucksvoll belegt:

View this post on Instagram

TBT

A post shared by Cara Delevingne (@caradelevingne) on

... und ihre Doppelgängerin Olivia Herdt aus Uruguay.

Und wenn ich selbst meinen Doppelgänger finden will?

Ein Blick auf die Facebookseite Twin Strangers könnte helfen. Dort posten Menschen aus aller Welt fleißig ihre Porträts - auf der Suche nach der Person, die aussieht wie das eigene Spiegelbild.

sde
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!