And the winner is...

Tadaa! Ihr habt gewählt und eure Siegerin steht fest: Janinas Bild hat den BYM.de-E-Card-Wettbewerb gewonnen! Wir stellen euch die Siegerin vor und zeigen mehr von ihrer Arbeit

Mehrere Wochen lang hattet ihr die Möglichkeit, aus von uns ausgesuchten Motiven die schönsten Exemplare auszuwählen. Viele von euch haben mitgemacht und ihre Stimme abgegeben. Und nun stehen die Gewinner fest!

Wir werden euch in loser Reihenfolge ein paar Künstler unserer Bym.de-Galerie vorstellen und euch natürlich die von euch gewählten Motive als E-Cards zur Verfügung stellen.

Den Anfang macht Janina: Mit überwältigender Mehrheit habt ihr ein Bild dieser jungen Künstlerin zum Siegermotiv gewählt. Wir haben die 20-Jährige, die demnächst ein Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaften beginnen will, interviewt und sie zu ihrer Arbeit befragt.

Janina R., unsere erste E-Card-Künstlerin

Interview

BYM.de: Wie bist du zur Fotografie gekommen?

Janina: Ich fotografiere nun schon seit ca. dreieinhalb Jahren. Es war schon immer mein liebstes Hobby, kreativ zu sein. Angefangen hat alles im Kindergarten. Man hatte mir damals sogar schon "verboten" zu malen, weil meine Mappe immer dicker und dicker wurde und die anderen Kinder ja "auch mal" malen wollten. Naja und so ging es irgendwie immer weiter und hört bis heute nicht auf; bloß, dass ich jetzt halt fotografiere und weniger male. Ich liebe es, Menschen zu fotografieren. Aber auch andere, farbenfrohe Motive sind nicht sicher vor mir. Außerdem kombiniere ich Bilder gerne, egal, ob sie nun einen Zusammenhang ergeben oder nicht. Es muss einfach für mich passen.

BYM.de: Hast du ein künstlerisches Vorbild?

Janina: Nein, ein direktes Vorbild habe ich nicht. Vielmehr lasse ich mich von all den Leuten inspirieren, deren Fotos mich von der ersten Sekunde an einfach nur noch staunen lassen. Fotos, bei denen man gar keine Worte braucht; Motive, Stimmungen, Gefühle, Ausdrücke, die sich selbst erklären. Und vor allem farbenfrohe, kontrastreiche Bilder sprechen mich sehr an.

BYM.de: Möchtest du später auch als Fotografin arbeiten und dein Hobby zum Beruf machen?

Janina: Ich möchte auf alle Fälle eine kreative Richtung einschlagen. Was anderes macht mir leider kaum Spaß. Ein Traum wäre es ja, so richtig berühmt und bekannt zu werden, dass alle möglichen Leute meine Fotos in Zeitschriften sehen könnten.

BYM.de: Hast du einen Traum, was einmal mit deinen Bildern passieren soll (z.B. Bildband, Ausstellung, sonstige Veröffentlichung)?

Janina: Die Beispiele sind natürlich alle sehr velockend :) Toll wäre es, wenn man z.B. ein Bild von mir auf einem riiieeesen Werbeplakat sehen könnte. Oder halt in Zeitschriften. Oder auf Ausstellungen. Oder in einem Bildband. Oder, oder, oder... :)

And the winner is...

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!