Es ist offiziell: Das ist der Sommerhit 2015!

Sommer, Sonne, Ferienstimmung: Zu jedem Sommer gehört ein passender Hit. Welcher ist es dieses Jahr geworden?

Na endlich: Der Sommer 2015 hat einen offiziellen Hit

Jeder Sommer hat so seine Hymne. Das EINE Lied, das endlos im Autoradio bei offenem Verdeck läuft, das auf jeder Party angetrunken mitgesungen wird (rein ironisch, versteht sich) und das noch Jahre später nostalgische "Ach ... DAS war ein Sommer!"-Seufzer hervorruft.

Diese Aufgabe erfüllt laut offizieller Mitteilung der Charts-Buchführer vonMedia Control der Song "Reality" von "Lost Frequencies feat. Janieck Devy" aus Belgien.

Neu im Kino: "A Long Way Down": Zurück ins Leben!

Was macht einen Sommerhit aus?

Tatsächlich verkauft sich der Song ausgesprochen gut und ist seit fünf Wochen auf Top-Positionen in den Song-Charts. Und was ist an "Reality" jetzt so besonders? "Er ist top aktuell, tanzbar, hat einen eingängigen Rhythmus und verbreitet Urlaubsstimmung", so Media-Control-Sprecher Lars Hanf.



Es bleibt spannend. Und vor allem: Tanzbar!

"Lost Frequencies feat. Janieck Devy" ist ein Projekt des 21jährigen DJ Felix DeLaet, der dieses Jahr mit seinem Song "Are you with me" bereits einen Hit produziert hat.

Aber: Der Sommer ist noch lang! Wer weiß, ob sich nicht doch noch plötzlich ein neuer Hit an die Spitzenposition drängt. Es sind immerhin noch ein paar Wochen Platz für einen weiteren Überraschungshit, der vielleicht mit stärkerem Mitsing-Faktor ("A-tem-loos durch die Nacht"), einer ferienhafteren Message ("Ab in den Süden!") oder leicht albernen Tanzschritten (praktisch alle Sommerhits aus den Neunzigern) punktet.

Playlist: Die 2015er-Sommerhits auf einen Blick

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!