Fotoausstellung: Gute Aussichten

"Gute Aussichten": Junge Fotografen zeigen jetzt in den Hamburger Deichtorhallen ihre preisgekrönten Arbeiten. Fotos zum Staunen, Grübeln und Lachen

Laura Bielau: Color Lab Club (www.guteaussichten.org)

Fotoausstellung: Gute Aussichten

Eine Omi im Bett, ein Eiffelturm auf Umwegen, eine Stripperin in der Dunkelkammer: die Gewinner des Fotowettbewerbs von "gute aussichten" zeigen ungewöhnliche Blickwinkel aufs Leben - aber immer eine gute Aussicht!

Das Projekt fördert talentierte Nachwuchsfotografen aus Deutschland - und organisiert jedes Jahr eine Ausstellung mit den besten Arbeiten. In der Jury saßen dieses Jahr unter anderem der Maler Nobert Bisky und der Fotochef der Zeitschrift "brand eins", Stefan Ostermeier.

Wir zeigen euch eine Auswahl der Gewinner-Fotos.

"gute aussichten - junge deutsche fotografie 2008/2009"

Wo: Haus der Photographie (Deichtorhallen), Deichtorstrasse 1-2, Hamburg Wann: 22. Januar bis 1. März 2009 Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr

Ab 11. März sind die Werke in Stuttgart in der vhs-photogalerie, ab Mitte Mai in Frankfurt am Main im neuen Art Foyer DZ Bank und - in Auszügen - ab Mitte Juni im Goethe Institut in Washington DC zu sehen.

Weiter Informationen zur Ausstellung und dem Fotografie-Wettbewerb findet ihr unter >> www.guteaussichten.org.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!