VG-Wort Pixel

"Hello": Der schönste, wehmütigste Song des Jahres


Gänsehaut- und Tränengarantie: "Hello" von Adele verpackt große Gefühle in ein wunderschönes Video.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Kein anderes Lied hat dieses Jahr auch nur annähernd so viele Menschen berührt wie die neue Single von Adele: "Hello", eine melancholische Ballade, die schon beim ersten Hören unter die Haut geht. Der Song funktioniert vor allem durch sein stimmungsvolles Video, das sich mit seiner Geschichte die nötige Zeit nimmt. Erst nach einer atmosphärischen Einstimmung beginnt nach knapp einer Minute die Musik - und die tragische Romanze nimmt ihren Lauf.

Wem das jetzt alles zu ernst und melodramatisch ist: Selbstverständlich gibt es zu so einem Netz-Phänomen wie dem neuen Adele-Song schon eine sehr lustige Parodie.

heh

Mehr zum Thema