VG-Wort Pixel

Pinguine, Tiger und die Kunst


Ihre Bilder zeigen Fische, Pinguine und Bären - doch wer steckt hiner der BYM.de-Künstlerin Julia. Uns hat die 27-Jährige ein bisschen über sich erzählt und einige ihrer Arbeiten gezeigt
Pinguine, Tiger und die Kunst
© Julia Mende

Julia im Interview

Unsere BYM.de-Künstlerin Julia
Unsere BYM.de-Künstlerin Julia
© Julia Mende

BYM.de: Was bedeuteten deine Arbeiten für dich? Sind sie ein Weg, dich auszudrücken?

Julia: Meine Arbeiten sind mir wichtig, weil sie eine Bestandsaufnahme eines Gefühls oder einer Situation für mich sind.

BYM.de: Wie bist du zur Kunst gekommen?

Julia: Das kann ich gar nicht so genau sagen, da es nicht wirklich eine bewusste Entscheidung war. Ich glaube, es war immer ein Teil von mir. Ich hab eigentlich schon als Kind immer gerne gezeichnet und gemalt.

BYM.de: Wie unterscheidet sich dein Stil von anderen Künstlern?

Julia: Jemand hat einmal über meine Arbeiten gesagt: "Nicht in der Perfektion liegt die Stärke, sondern im Ausdruck." - ich glaube das trifft es eigentlich ganz gut.

BYM.de: Hast du einen Traum? Einmal eine eigene Ausstellung in einer berühmten Galerie zu bekommen zum Beispiel?

Julia: Eine Ausstellung in einer berühmten Galerie wäre natürlich schon sehr verlockend. Aber mein Traum wäre es auch, einmal von meinen Arbeiten leben zu können, z.B. als Bilderbuchillustratorin...

Pinguine, Tiger und die Kunst
© Julia Mende

Pinguine, Tiger und die Kunst


Mehr zum Thema