Zum Kugeln: Katzen sind das neue Lametta

Für Katzen ist ein Weihnachtsbaum schöner als jedes Geschenk: Ein Kratzbaum mit Kletterästen und Spielkram? Danke, Weihnachtsmann!

Katzen waren mit dem Weihnachtsbaum im Wohnzimmer ja schon immer ganz gut befreundet - aber erst durch das Internet konnte mal so richtig erfasst werden, wie verbreitet diese Freundschaft wirklich ist. Es ist schwer, nachzuvollziehen, wer damit angefangen hat, im Netz Fotos davon zu zeigen, wie es sich eine Katze im Tannenbaum gemütlich macht. Aber die Idee traf einen Nerv - vor allem Instagram ist wie geschaffen für die Dokumentation dieser Freundschaft. Ob nun triumphierend:

Neugierig:

Oder skeptisch:

View this post on Instagram

#crazycatlady #afrincat #catxmas #catinthetree

A post shared by Jennifer Guevara (@jenniferguevaramd) on

Und natürlich wird das Phänomen auch auf Twitter beobachtet - manche Baumbewohner freuen sich richtig:

Andere schauen ganz vorsichtig zwischen den Zweigen hervor:

Aber es ist nicht immer alles Friede-Freude-Weihnachtsstollen zwischen Tanne und Katze - insbesondere mit dem Baumschmuck gibt es immer wieder heftige Auseinandersetzungen.

Und wer bei so einem Konflikt gewinnt, ist ja von vornherein klar.

Aber das sind nur kleine Streitereien - am Ende vertragen sich natürlich alle wieder. Ist doch schließlich Weihnachten!

Wusste schließlich schon Theodor Storm:

Drauß vom Walde komm ich her ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr. Überall auf den Tannenspitzen sah ich glückliche Katzen sitzen.

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!