Wünscht euch was! Heute Nacht gibt es besonders viele Sternschnuppen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind besonders viele Sternschnuppen am Himmel zu sehen.

Schon die ganze Woche konnte man mit etwas Glück nachts vereinzelte Sternschnuppen am Himmel entdecken. Besonders viele werden heute nach Mitternacht zu sehen sein. Dann dreht die Erde sich am Kometen "109P/Swift-Tuttle" vorbei, von dem Teilchen in die Erdumlaufbahn geraten - und schon sehen wir Sternschnuppen. Man muss aber genau hinschauen, denn die Schnuppen sind mit 60km/s ziemlich rasant unterwegs.

Die Perseiden, die auch "Tränen des Laurentius" heißen, haben ihren Namen von ... STOPP! Zu theoretisch für so ein schönes Schauspiel? Na gut. Dann wünschen wir euch einfach eine zauberhafte Nacht voller Sternschnuppen. Auf dass eure Wünsche in Erfüllung gehen!

Nach Mitternacht? Ich muss doch schlafen!

Wer lieber schläft oder Pech mit Wolken hat, kann alternativ dieses Video von Marc Donahue anschauen. Eigentlich wollte er die Milchstraße filmen und wurde zufällig Zeuge eines Perseidenregens. Ach, ist das nicht schön?

frd.
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!