Ledige Adlige: Diese Royals sind noch nicht unter der Haube

Wie im Märchen: Die bürgerliche Kate Middleton hat einen Adligen geheiratet, Prinz William Mountbatten-Windsor. Sie möchten auch gern in ein Königshaus einheiraten? Wir stellen Ihnen Adlige vor, die noch (oder wieder) ledig sind. Mehr royale Hochzeitsthemen finden Sie in der aktuellen BRIGITTE (Heft 10): Das "Weekend" widmet sich ganz der Hochzeit von William & Kate.

Sein Name: Henry Mountbatten-Windsor

Bekannt als: Prinz Harry oder "Dirty Harry"

Alter: 26

Seine Mitgift: 1. Ein dunkles Geheimnis: Böse Zungen behaupten, er wäre dem königlichen Reitlehrer James Hewitt wie aus dem Gesicht geschnitten, mit dem Lady Diana eine leidenschaftliche Affäre hatte, wie sie selbst gestand - ihrer Aussage nach allerdings erst viele Jahre nach Harrys Geburt. 2. Eine wilde Jugend: Am Ende seiner Schulzeit fiel er hauptsächlich durch Party-, Drogen und Alkoholexzesse auf. 3. Eine Leidenschaft für Polo, Rugby und Ski. 4. Einen Hubschrauberpilotenschein.

Wo trifft man ihn? Vielleicht bald wieder im ewigen Eis? Ende März begleitete Harry als Schirmherr des Projekts "Walking With the Wounded" im Afghanistan-Krieg verletzte Soldaten auf deren Weg zum Nordpol. Unklar ist, ob Harrys Beziehung zu Chelsy Davy wirklich endgültig auf Eis liegt. In den vergangenen Wochen wurde er mehrfach mit seiner Ex gesichtet.

Sein Name: Andrew Albert Christian Edward Mountbatten-Windsor

Bekannt als: Prinz Andrew oder "Randy Andy"

Alter: 51

Seine Mitgift: 1. Eine Leidenschaft für Frauen: Bevor er 1986 Sarah Ferguson heiratete, machte er sich als "Randy Andy" ("Geiler Andy") einen Namen. 2. Eine strenge Mutter: Die Affäre, die Andrew Anfang der 80er mit dem Model Koo Stark verband, beendete Königin Elisabth nach 18 Monaten durch ein Machtwort. 3. Eine Ex-Frau im Nachbarhaus: Obwohl Sarah und er seit 1996 geschieden sind, leben sie immer noch Tür an Tür - auf dem Gelände von Windsor Castle. 3. Zwei Töchter: Beatrice, 22, und Eugenie, 20. 4. Ein lauer Job: Dass er eines Tages den Job als König von England bekommt, darauf braucht Andrew, auf Platz Vier der Thronfolge, nicht zu hoffen. Um ihm etwas zu tun zu geben, hat man ihn zum Sonderbotschafter des Vereinigten Königreichs für internationalen Handel und Investment gemacht.

Wo trifft man ihn? In den Schlagzeilen, wo er wahlweise mit Steuerhinterziehung oder Sex-Affären zu kämpfen hat.

Ihr Name: Zara Anne Elizabeth Phillips

Bekannt als: Zara Phillips

Alter: 29

Ihre Mitgift: 1. Adlige Gene, aber kein Adelstitel: Die Tochter von Prinzessin Anne gilt zwar als Lieblinksenkelkind der Queen, trägt aber keine königlichen Titel, da sie mütterlicherseits mit der Monarchin verwandt ist. 2. Ein Händchen für Tiere: Zara ist ausgebildete Pferdephysiotherapeutin. 3. Pech: Zwei Mal nacheinander, 2004 und 2008, musste die international erfolgreiche Vielseitigkeitsreiterin ihre Teilnahme an den Olympischen Spielen absagen, weil ihr Pferd Toytown sich verletzt hatte. 4. Ein Langzeit-Leibwächter: Seit 2004 ist sie mit dem Rugby-Profi Mike Tindall, 32, zusammen. Ende 2010 haben sich die beiden verlobt.

Wo trifft man sie? Wahrscheinlich im Pferdestall auf dem Landgut ihrer Mutter, wo sie mit Mike Tendall lebt. Oder vielleicht bei den Olympischen Sommerspielen 2012? Die finden, wie praktisch, in London statt.

Sein Name: Carl Philip Edmund Bertil Prinz von Schweden und Herzog von Värmland

Bekannt als: Der Ex-Thronfolger

Alter: 31

Seine Mitgift: 1. Ein zweiter Platz: Bis 1980 konnten nur männliche Nachkommen den Königstitel erben. Erst ein Jahr nach Carl Philips Geburt wurde das Thronfolgegesetz reformiert und seine ältere Schwester Victoria zur Kronprinzessin erklärt. 2. Eine Fotoausrüstung: Der Prinz ist seit seiner Kindheit ein begeisterter Hobbyfotograf. 3. Sexappeal: Gibt's irgendwo auf der Welt einen besser aussehenden Prinzen? 4. Gerüchte: Nach seiner Trennung von Emma Pernald im letzten Jahr flammten erneut die Gerüchte auf, Carl Philip sei homosexuell und Emma nur eine Alibi-Freundin gewesen.

Wo trifft man ihn? Sehr zum Bedauern vieler Frauen (und Männer?) immer noch an der Seite von Sofia Hellquist, Soap-Star und Halbnackt-Model. Als die beiden im letzten Jahr zusammenkamen, hatten viele an eine Kurzzeitaffäre geglaubt - manche auch darauf gehofft.

Ihr Name: Madeleine Thérèse Amelie Josephine Prinzessin von Schweden und Herzogin von Hälsingland und Gästrikland

Bekannt als: Victorias kleine Schwester

Alter: 28

Ihre Mitgift: 1. Wut im Bauch: Am 24. April 2010 gab der schwedische Königshof die Auflösung ihrer Verlobung mit dem Rechtsanwalt Jonas Claes Bergström, 31, bekannt, mit dem sie sieben Jahre zusammen war. Angeblich war er fremd gegangen. Mittlerweile soll Bergström mit einer guten Freundin von Madeleine liiert sein. 2. Einen Trostspender: Seit Anfang des Jahres ist sie mit Chris O'Neill, einem 36-jährigen Banker aus New York liiert. 3. Ein Herz für Kinder: Die Prinzessin engagiert sich in mehreren Kinderhilfsprojekten, insbesondere gegen sexuellen Missbrauch.

Wo trifft man sie? An der Upper East Side oder im Museum. Madeleine ist sehr kunstinteressiert.

Sein Name: Guillaume Jean Joseph Marie von Luxemburg

Bekannt als: Prince Private

Alter: 29

Seine Mitgift: 1. Eine 2586 Quadratkilometer große Steueroase. 2. Eine betörende Charaktergestaltung aus letzeburgischem Pragmatismus und südamerikanischem Temperament (durch seine kubanische Mutter). 2. Fließende Sprachkenntnisse in französisch, englisch, deutsch, spanisch und - natürlich - luxemburgerisch und damit die Fähigkeit, ohne Dolmetscher durch die ganze Welt zu kommen. 4. Große Diskretion über sein Privatleben und nur eine einzige bekannte und eher halbherzig geliebte Ex-Freundin.

Wo trifft man ihn? Wenn Sie unter 20 sind: Bei den Pfadfindern oder in der Jugendherberge (er ist Schirmherr beider Organisationen). Wenn Sie über 20 sind: Am Klavier, wo Sie sich von ihm das Beste der 80er, 90er und Klassikerjahre wünschen können.

Ihr Name: Stéphanie Marie Elisabeth Grimaldi

Bekannt als: Princesse Le Pop

Alter: 46

Ihre Mitgift: 1. Der dichtest bebaute Felsen der Welt 2. Drei Kinder, die schon aus dem Gröbsten raus sind. 3. Berufspraxis in soliden Professionen wie Popsängerin, Bademodendesignerin, Jeansladenverkäuferin und Cafébesitzerin. 4. Ein Zirkuszelt voller Erstpressungen ihrer 80er-Jahre-Trällersingle "Irresistible".

Wo trifft man sie? Im Zirkus. Inoffiziell auch unter der Woche, offiziell auf jeden Fall wieder im Januar 2012 als Präsidentin des Internationalen Zirkusfestival von Monte Carlo. Da Stéphanie Artisten mag (und auch schon mit einem verbandelt war), erhöhen sich die Heiratschancen rapide, wenn Sie Ihr leichte Trapezübungen oder eine hübsche Pudeldressurnummer vorführen.

Sein Name: Andrea Albert Pierre Casiraghi

Bekannt als: Prinz der Herzensbrecher

Alter: 26

Seine Mitgift: 1. Goldlockiges Haupthaar und ein geradezu engelsgleiches Aussehen, in dem sich all die guten Gene versammelt haben, die seinem Onkel Albert fehlen. 2. 4000 Euro Taschengeld im Monat. 3. Keinen Adelstitel, weil seine Mutter Caroline die Kinder nicht damit belasten wollte. Trotzdem steht er auf Platz 2 der monegassischen Thronfolge. 4. Ein kleines Hindernis: Es gilt seine Dauerfreundin Tatiana Santo Domingo auszustechen, was nicht leicht wird, weil sie a) Bombe aussieht und b) Erbin einer Bier-Dynastie ist.

Wo trifft man ihn? Schwer zu sagen. Als Sohn von Prinzessin Caroline hat er von der Pike auf gelernt, wie man sich dem Blitzlichtgewitter des Boulevards entzieht. Lungern Sie einfach lang genug in den Bierkneipen von London, New York oder Monaco rum.

Ihr Name: Elena Maria Isabel Dominica de Silos de Borbón y Grecia

Bekannt als: Die einsame Infantin

Alter: 47

Ihre Mitgift: 1. Die erste Ehescheidung in der Geschichte der spanischen Monarchie und eine illusionslose Einstellung zu Beziehungen. 2. Pädagogische Fähigkeiten aus ihrer Zeit als Englischlehrerin und eine illusionslose Einstellung zur Kindererziehung. 3. Ein 500 Quadratmeter großes Penthouse im Zentrum von Madrid und eine illusionslose Einstellung zu Inneneinrichtung (angeblich soll sie die meisten Möbel selbst ausgesucht haben).

Wo trifft man sie? Im Reitstall, wo sie dem illusionslosen Alltag einer geschiedenen, erstgeborenen Königstochter gerne auf dem Rücken der Pferde entflieht.

Sein Name: Albert Maria Lamoral Miguel Johannes Gabriel Prinz von Thurn und Taxis

Bekannt als: Der jüngste Milliardär Deutschlands

Alter: 27

Seine Mitgift: 1. Viel Fahrpraxis. Albert liebt Autorennen und heimste schon diverse Meistertitel ein. 2. Eine Mutter mit schriller Vergangenheit: Fürstin Gloria war früher nur als "Punker-Fürstin" oder "Prinzessin TNT" bekannt, inzwischen ist sie konservativer als konservativ. 3. Reichlich Platz zum Austoben: die Von Thurn und Taxis besitzen ca. 36.000 Hektar Grundbesitz und ca. 28.000 Hektar Wald.

Wo trifft man ihn? Häufig auf dem Oktoberfest, eher selten beim Friseur. Albert dürfte weniger Haare haben, als sein Grundbesitz Hektar hat.

Texte: Andrea Benda, Julia Karnick, kawa Fotos: Cinetext, Getty Images, Imago
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!