Kleiner Fan ganz groß: Dieser Junge tanzt gemeinsam mit Beyoncé

Pausen sind das, was Man(n) aus ihnen macht: Das weiß dieser kleine Kerl schon in ganz jungen Jahren und schließt sich der gefeierten Performance von Beyoncé kurzerhand an - so machen Halbzeitpausen richtig Spaß!

Vorsicht, Beyoncé: Hier wächst talentierte Konkurrenz heran! In ein paar Jahren schon könnte dieser kleine Junge Millionen mit seinem Hüftschwung begeistern. Genau das tat die erfolgreiche Sängerin nämlich am Wochenende in der Halbzeitpause des Super Bowl.

Den kleinen Kerl packte beim Verfolgen ihres Auftritts prompt die Tanzlust. Er beschloss einfach in die Choreografie der Mädels einzusteigen - das ist schließlich auch viel cooler als gelangweilt auf dem Sofa zu liegen! Und seine ersten vorsichtigen Tanzversuche können sich richtig sehen lassen.

Hätte er nur zwei Tage mehr zum Üben gehabt - er wäre in der Mädelsrunde gar nicht aufgefallen. Um an seiner eigenen Bühnenkarriere zu pfeilen, bleiben ihm noch ein paar Jahre. Wenn er bis dahin noch ein paar Mal die Hüften vor dem Fernseher kreisen lässt, kann sich Beyoncé zum 60. Super Bowl warm anziehen!

LV
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!