So heißt der Nachwuchs von Charlene und Albert

Monaco freut sich über Zwillinge: Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques machen den 10. Dezember zum Nationalfeiertag.

Monaco freut sich über Zwillinge: "Ihre königlichen Hoheiten, der Prinz und die Prinzessin von Monaco, haben die große Freude, die Geburt ihrer Kinder zu verkünden: Gabriella Thérèse Marie (geboren um 17.04 Uhr); Jacques Honoré Rainier (geboren um 17.06 Uhr). Die Geburten fanden statt am 10. Dezember 2014 auf der Entbindungsstation des Princess Grace Hospital in Monaco", so die Pressemitteilung des Fürstenhauses.

Gabriella Thérèse ist zwar die Erstgeborene - Thronfolger wird aber trotzdem ihr kleiner Bruder Jacques Honoré werden. Anders als andere Adelshäuser, hat sich die Monarchie in Monaco noch nicht dazu durchringen können, ältere Geschwister, die ärgerlicherweise Mädchen geworden sind, als Thronfolger einzusetzen (hören Sie gerade jemanden laut lachen? Das könnte die norwegische Prinzessin Ingrid Alexandra sein, die nicht hinter ihrem jüngeren Bruder zurückstehen muss).

Auch für die Linie von Alberts Schwester Prinzessin Caroline von Hannover und ihrem Sohn Andrea Casiraghi, bisher direkter Thron-Anwärter, ist die Zwillings-Geburt eher ungünstig. Die beiden unehelichen Kinder des Fürsten haben durch ihre Geschwister jedoch keine Nachteile - nach monegassischem Gesetz hatten sie ohnehin keine Ansprüche auf den Thron.

Natürlich wurden die adligen Zwillinge angemessen gefeiert: Je 21 Kanonen-Salutschüsse wurden pro Kind vom "Fort Antoine" abgefeuert, und der Geburtstag von Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques soll als Nationalfeiertag etabliert werden.

Und wie geht es den frischgebackenen Eltern? Darüber ist noch nicht viel durchgesickert, sieht man mal ab von der obligatorischen Nachricht "Kinder und Mutter sind wohlauf", mit der eine Adels-Geburt verkündet wird. Wer mehr wissen möchte, muss wohl warten, bis das Fürstenpaar sich offiziell mit den Kindern präsentiert - bis dahin sind alle Monegassen aufgefordert, ihre Häuser rot-weiß in den Farben des Fürstentums zu dekorieren.

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!