VG-Wort Pixel

"Mademoiselle Populaire": Willkommen in den 50ern

"Mademoiselle Populaire": Willkommen in den 50ern
© Studiocanal
Frankreich, 1959: Rose hat nur einen Traum - sie will Sekretärin werden. Leider kann sie nichts, außer schnell zu tippen... Die Liebeskomödie "Mademoiselle Populaire" startet am 11. April im Kino.

Rose (Déborah François) stammt aus einem kleinen französischen Dorf und will, was Ende der Fünfziger ganz viele Frauen wollen: Sekretärin werden. Leider ist sie gänzlich untalentiert. Den Job bekommt Rose nur, weil sie schneller Schreibmaschine tippt als jede andere. Ihr Chef Louis (Romain Duris) meldet Rose beeindruckt beim regionalen Schnellschreib-Wettbewerb an und will mit ihr die ganze Welt erobern. Die einzige Eroberung, die Rose in dieser charmant altmodischen Konstellation interessiert, ist dagegen Louis ... "Mademoiselle Populaire" ist eine beschwingte Liebeskomödie aus Frankreich im allerschönsten Fünfziger-Jahre-Look. Der Film startet am 11. April bundesweit in den Kinos.

"Mademoiselle Populaire" - der Trailer zum Film

Text: Insa Winter Fotos: Studiocanal

Mehr zum Thema