VG-Wort Pixel

Karaoke: Adele und James Corden singen Adele!


Mit ihrer Stimme füllt Sängerin Adele die größten Hallen der Welt. In diesem Clip überzeugt sie auf kleinstem Raum - und wie!
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Im Wagen des US-Talkmasters James Corden saß schon alles mit Rang, Namen und Stimme. Nach Stevie Wonder, Justin Bieber und Mariah Carey nun also auch Adele. Das Markenzeichen der Show? Corden fährt mit seinen Gästen durch die Gegend. Dabei wird gelacht, geplaudert und vor allem gesungen.

Zu Beginn dieser Ausgabe ist der Beifahrerplatz noch leer. Zunächst kommen Anspielungen auf Adeles aktuellen Hit "Hello". Wir sehen James Corden mit dem Handy am Ohr: "Hello, it's me" schickt er ans andere Ende der Leitung und damit direkt ins Ohr der Sängerin.

"I was wondering if after all these years you'd like to meet." Zu Deutsch: "Ich habe mich gefragt, ob du mich nach all den Jahren treffen möchtest." - auch das ist eine Textpassage aus Adeles Song. Im nächsten Moment sitzt Adele schon neben Corden im Auto und singt mit ihm im Duett.

Selbstverständlich textsicher schmettert sie ihre eigenen Songs in bester Karaoke-Manier. In den musikalischen Pausen wird sich munter unterhalten.

Ab Ende Februar geht die Sängerin mit ihrem neuen Album "25" auf Tour. Auch ihre deutschen Fans dürfen sich auf einen Besuch freuen. Wer ein Ticket besitzt, ist ein Glückspilz - Adeles Konzerte für 2016 sind restlos ausverkauft.

LV

Mehr zum Thema