Mit diesem Monopoly-Trick gewinnst du jeden Spiele-Abend!

Was für eine raffinierte, aber gemeine Strategie: Hier erfahrt ihr, wie ihr bei der nächsten Runde Monopoly sicher als Gewinnerin vom Tisch geht - und wahrscheinlich nie wieder mitspielen dürft... Außerdem gibt es im Video noch eine wichtige Regel, die ihr bestimmt noch nicht kennt zu sehen!

Unbekannte Regel stellt das ganze Spiel auf den Kopf
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Willkommen auf der schnurrigsten Insel der Welt!

Monopoly - wohl kaum ein Spiel beschert uns längere Spieleabende, als dieser Klassiker! Und wohl kaum ein Spiel sorgte schon immer für so viel Frust. Was also, wenn du wüsstest, dass es eine Strategie gibt, mit der du IMMER gewinnst?

(Un)angenehmer Nebeneffekt: Wenn deine Mitspieler mitbekommen, dass du nach dieser Strategie vorgehst, darfst du bestimmt nie wieder mitspielen!

Das musst du tun, um bei Monopoly zu gewinnen

Die folgende gemeine, Strategie zum dreckigen Sieg kommt von Imgur-User elpher, der sie Schritt für Schritt erklärt. Wichtig ist, dass du zunächst möglichst schnell eine Straßengruppe zusammenbekommst. Das kann gerne eine "niedrige Farbe" (Badstraße und Co.) sein - egal! Hauptsache, du bekommst eine Gruppe zusammen.

Sobald du kannst, bebaust du deine Straßen mit Häusern. Sinnvoll ist, jede Straße mit drei Häusern zu bestücken. Anschließend kannst du versuchen, eine weitere Farbgruppe zu sammeln und auch mit Häusern zu bestücken.

Das Ziel sollte sein, dass du zwei komplette Straßengruppen hast und auf jeder Straße vier Häuser stehen.

Der gemeine Trick zum Sieg: Behalte deine Häuser!

An dieser Stelle kommt der fiese Trick ins Spiel: Du bestreitest das Spiel weiter mit den Häusern auf deinen Straßen und rüstest sie NICHT zum Hotel auf! Denn: Bei jedem Monopoly-Spiel sind nur 32 Häuser im Spiel - und wenn du die meisten davon in deinem Besitz hast, können deine Gegner nicht gewinnen!

Denn die Regeln besagen: Wenn alle Häuser verteilt sind, kann niemand mehr welche bauen. Erst wenn Häuser wieder an die Bank gehen, etwa, weil du ein Hotel gebaut hast, können deine Mitspieler neue Häuser bauen. Aber genau das willst du ja nicht...

Die Folge: Deine Mitspieler (bzw.: Gegner) müssen Runde für Runde Miete zahlen, wenn sie auf deine Straßen kommen, können aber selber kein Geld einnehmen, weil sie keine Häuser bauen können. Es wird der Moment kommen, wo die Ersten frustriert aufgeben - und du bald als (gemeine) Gewinnerin da stehst...

Aber Vorsicht: Es ist nicht unwahrscheinlich, dass so schnell niemand mehr mit dir spielen möchte...

Monopoly: Die wichtige Spielregel, die niemand kennt

Übrigens: Falls ihr auch findet, dass Monopoly-Spielrunden oft endlos lang sind, und es gegen Ende manchmal kaum noch Spaß macht: Das könnte daran liegen, dass ihr eine sehr wichtige Spielregel nicht kennt, die das Spiel sofort verkürzt. Im Video oben seht ihr, was kaum jemand von uns über Monopoly weiß!

fm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Mit diesem Monopoly-Trick gewinnst du jeden Spiele-Abend!

Was für eine raffinierte, aber gemeine Strategie: Hier erfahrt ihr, wie ihr bei der nächsten Runde Monopoly sicher als Gewinnerin vom Tisch geht - und wahrscheinlich nie wieder mitspielen dürft... Außerdem gibt es im Video noch eine wichtige Regel, die ihr bestimmt noch nicht kennt zu sehen!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden