Diese Oscar-Preisträgerin wird Christian den Kopf verdrehen!

Die Fortsetzung des "Shades of Grey"-Films steht in den Startlöchern - nun wurde bekannt, wer die Frau aus Mr. Geys Vergangenheit spielen wird.

Fans von "Shades of Grey" hassen sie wie kaum jemand anderen: Elena Lincoln, die deutliche ältere Frau, die Christian in jungen Jahren in das Spiel von Dominanz und Unterwerfung einführte. Obwohl die Beziehung zu ihr schon länger vorbei ist, mischt sie sich doch unheilvoll in die Affäre von Christian und Anastasia ein - und hat mehr Einfluss auf den Jung-Millionär, als er zugeben möchte.

Klar, so eine saftige Rolle gibt man jetzt nicht irgendwem - nun wurde bekannt, dass sich Oscar-Preisträgerin Kim Basinger zum "Shades of Grey"-Ensemble gesellt hat, um Co-Star Jamie Dorman die guten, alten Zeiten in Erinnerung zu rufen.

Auch hartgesottene "Shades of Grey"-Kritiker sind sich einig, dass das ein ziemlicher Besetzungs-Coup ist - Basinger bringt genau die richtige Mischung aus Femme-Fatale auch komödiantischem Talent mit, um aus Elena Lincoln eine faszinierende Figur auf der Leinwand werden zu lassen.

Und vergessen wir nicht: Mit "skandalösen" Erotikfilmen, die im Kino abräumen, kennt Basinger sich schon länger aus, als Mitspieler Jamie Dornan und Dakota Johnson überhaupt auf der Welt sind. Schon 1986 schrieb sie mit dieser kleinen Szene Filmgeschichte:

Ob auch die Fortsetzungen Erotik-Blockbuster werden wie einst Basingers "9 1/2 Wochen"? Filmstudio Universal ist so überzeugt, dass der Hunger nach mehr "Shades" ungestillt ist, dass sie die nächsten beiden Fortsetzungen sogar an einem Stück abdrehen. Produktionsbeginn ist im Frühling - wann genau die Filme in die Kinos kommen werden, ist noch unklar.

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!