Kannst du das gefährliche Geheimnis sehen, das dieser Baum versteckt?

Wenn euch dieser Baum beim Spaziergang begegnet: Lauft, so schnell ihr könnt!

Herrlich, so ein Frühlings-Waldspaziergang! Das fand auch Reddit-User "zz80zz" - jedenfalls bis er an diesem nur scheinbar harmlosen Baum vorbeikam.

Auf den zweiten Blick fiel ihm nämlich auf, dass die Rinde an manchen Stellen etwas komisch aussah. Tatsächlich handelte es sich nicht um Baumrinde - sondern um eine gut getarnte australische Kupferkopfschlange, die sich da sonnte.

Und wo er schon mal genauer hinsah, fiel ihm gleich noch eine auf. Und noch eine. Und als er ein Foto des Schlangenbaumes machte, entdeckte er ein weiteres Exemplar. Ganze vier Schlangen gibt es auf dem Bild zu entdecken!

Entdeckt ihr alle vier Schlangen?

Jetzt aber schnell: Der Biss einer Kupferkopfschlange ist so giftig, dass er für Menschen tödlich ist. Findet ihr auf diesem Bild alle vier Giftschlangen, bevor es zu spät ist?

Auflösung: Da sind die Giftschlangen!

Zwei der Tiere sind gut zu sehen - aber die beiden ganz unten und oben haben sich wirklich ausgesprochen gut getarnt.

Zum Glück sind Kupferkopfschlangen eher scheu und greifen Menschen nicht so ohne weiteres an. "zz080zz" lief nach dem Foto trotzdem lieber schnell weiter - und guckt seitdem jeden Baum in seiner Umgebung sehr, sehr misstrauisch an.

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!