Very beauTEAful!

Tee ist nicht nur als Getränk ein Genuss. Grüner und weißer Tee sind inzwischen auch in vielen Kosmetikprodukten wie Shampoos, Cremes und Duschgels enthalten. Aber auch Schwarztee ist ein kleiner Beautyhelfer

Hilfe bei geschwollenen Lidern

Eine lange Nacht gehabt und beim morgendlichen Blick in den Spiegel erkennt ihr euch kaum wieder? Die Augenlider sind geschwollen und der nächste Termin steht gleich an! Keine Panik, einfach zum Schwarzteebeutel greifen. Die im Tee enthaltende Gerbsäure beruhigt die Haut und wirkt abschwellend. Zudem fördert die Wärme die Durchblutung. Damit die Augen beim nächsten Mal wieder leuchten, hilft folgendes Rezept:

Zwei Beutel mit schwarzem Tee in einer Tasse mit kochendem Wasser übergießen, abkühlen lassen und ungefähr 10 bis 15 Minuten auf die geschlossenen Augen legen.

Glanz für die Haare

Kamillen Shampoo von Rausch

Wer seinem blonden Schopf ein bisschen Glanz verleihen möchte, kann sein Haare mit Kamillentee spülen. Tipp: Damit die Haare auch schön duften, einen kleinen Spritzer Rosenwasser dazu geben. Für alle, bei denen es schnell gehen muss, gibt es die Kamille-Pflege auch als Shampoo, zum Beispiel Phytum Reflets Shampoo von Yves Rocher, ca. 6 Euro oder Kamillen Shampoo von Rausch, ca. 8 Euro.

Grüner Tee enthält Gerbstoffe, die freie Radikale bekämpfen und schädliche Umwelteinflüsse neutralisieren. So verleihen Shampoos mit grünem Tee sprödem Haar Glanz, spenden Feuchtigkeit und wirken beruhigend auf die die Kopfhaut, zum Beispiel Grüner Tee & Phytobiotin Shampoo von Schwarzkopf Poly Kur ca. 2 Euro.

Klarer Teint

CARE Up! Gesichtswasser von lenscare

Bei unreiner Haut und störenden Mitesser hilft Kamillenöl. Einfach einmal wöchentlich ein Gesichtsdampfbad mit einigen Tropfen davon machen zum Beispiel Kamillenöl fett BIO von TAOASIS, ca. 6 Euro oder Kamillen Tagespflege mit Ceramiden von Claire Fisher, ca. 12 Euro.

Gesichtswasser mit weißem Tee gibt der Haut einen Frischekick und spendet Feuchtigkeit, zum Beispiel CARE Up! Gesichtswasser mit Kornblume, Feuchtigkeitskomplex und weißem Tee von lenscare, ca. 10 Euro.

Auch Lapacho- und Malvetee wirken übrigens entzündungs- und bakterienhemmend bei Hautunreinheiten.

Seidige Haut

Grüner Tee-Lemongras Aroma-Körperöl von Claire Fisher

Die Gerbstoffe im grünen und im weißen Tee sorgen dafür, dass die Haut schön straff bleibt und nicht austrocknet. Zudem wird die Blutzirkulation verbessert und die Haut belebt, zum Beispiel Grüner Tee Lemongras Aroma-Dusche, ca. 3 Euro oder Grüner Tee-Lemongras Aroma-Körperöl, ca. 11 Euro, beides Claire Fischer.

Wer lieber in Tee baden möchte, sollte mal die Badekugeln "Grüner Tee" mit pflegender Kakaobutter und echtem grüner Tee probieren. Von Waschkultur, ca. 8 Euro. Da ist seidige Haut garantiert!

Munter macht auch das erfrischende Duschgel aîcheur Végétale mit vitalisierender Frische des grünen Tees und der Pfefferminze, von Yves Rocher, ca. 4 Euro.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Very beauTEAful!

Tee ist nicht nur als Getränk ein Genuss. Grüner und weißer Tee sind inzwischen auch in vielen Kosmetikprodukten wie Shampoos, Cremes und Duschgels enthalten. Aber auch Schwarztee ist ein kleiner Beautyhelfer

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden