Klein, grau, runzelig: Ein Nilpferd-Baby zum Knuddeln!

Nur drei Tage alt ist dieses Nilpferd-Baby, das unbeholfen durchs Wasser paddelt und unsere Herzen im Sturm erobert!

"Mama? Bist du noch da?" Unbeholfen stapft das kleine Nilpferd auf seinen Stummelbeinchen durchs Becken, bis es sich an seine Mutter kuscheln kann. Keine Frage: Dieses nur wenige Tage alte Baby ist zur Zeit der Star im Zoo von San Diego. Einen Namen hat das Baby noch nicht - die Tierpfleger hatten noch keine Chance, dicht genug an das Mini-Nilpferd heranzukommen, um das Geschlecht zu erkennen (wer schon mal eine Auseinandersetzung mit einer ausgewachsenen Nilpferd-Mama hatte, wird verstehen, warum sie sich damit lieber etwas länger Zeit lassen).

Zum Glück lassen sie uns via YouTube daran teilhaben, wie Mama und Baby gemeinsam den Tag mit Schwimmen und Kuscheln füllen - oder sich einfach mal mit halb geschlossenen Augen sonnen.

Aber das ist nicht alles: Unter Wasser wird das tapsige Baby mit einem Mal zu einem richtigen Akrobaten:

Wir würden am liebsten mitschwimmen, wenn es da nicht sofort Streit mit Mama gäbe. Na gut. Dann stellen wir halt als Ersatz das Video auf "Endlosschleife" und freuen uns über jede Rolle und Drehung!

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!