Zum Kringeln: Hundewelpe mit Schluckauf versteht die Welt nicht mehr

Ein kleiner Hund erlebt den ersten Schluckauf seines Lebens und findet diese hinterhältige Attacke gar nicht komisch.

Ehrlich jetzt, so ein Schluckauf ist aber auch wirklich verwirrend, wenn man vorher noch nie einen in seinem Leben hatte! Was soll man denn davon halten, dass plötzlich *HICK* die ganz Bauchdecke so komisch zuckt?

Hundwelpe "Buck" traut der Sache jedenfalls ganz und gar nicht. Da muss doch irgendwer bei ihm im Bauch stecken und ihm diesen bösen Streich spielen, oder? Daher verlässt er sich auf die bewährten Hunde-Techniken "anknurren" und "bellen", um den heimlichen Scherzbold mal einen ordentlichen Schrecken einzujagen.

Eigentlich gar nicht so schlecht, die Idee - wenn er es schaffen würde, sich selbst ordentlich zu erschrecken, wäre der Schluckauf ja prompt wieder weg. So muss er sich mit dem Trostpreis zufriedengeben, dass er nun berühmt ist: Mittlerweile haben sich schon über 10 Millionen Menschen im Netz über seinen immer wütender werdenden Streit mit dem unsichtbaren *HICK* in ihm drin kaputtgelacht.

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Zum Kringeln: Hundewelpe mit Schluckauf versteht die Welt nicht mehr

Ein kleiner Hund erlebt den ersten Schluckauf seines Lebens und findet diese hinterhältige Attacke gar nicht komisch.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden