Könnt ihr erkennen, was an diesem Haus seltsam ist?

Ein Mann fährt an einem Haus vorbei - und glaubt seinen Augen nicht, als er näher hinguckt.

Da staunte Reddit-User liquidthc nicht schlecht, als er eines Tages an diesem Haus vorbeifuhr. Auf den ersten Blick sah eigentlich alles normal aus - aber auf den zweiten Blick fällt ein unfassbarer Fehler ins Auge, der bei diesem Neubau gemacht wurde.

Könnt ihr erkennen, was nicht stimmt? Guckt euch noch einmal jedes Detail des Hauses an - dann wird euch die Lösung förmlich ins Gesicht springen!

Die Lösung: Wer hat denn da nicht aufgepasst?

Genau: Da hat tatsächlich jemand ein Haus mit Garage gebaut - und dann die Einfahrt an die falsche Wand gesetzt. In diese Garage kann niemand herein- oder herausfahren - jedenfalls nicht auf der dafür vorgesehenen asphaltierten Einfahrt.

War das jetzt Dummheit, ein Unfall oder Absicht? Die Theorien über dieses Haus überschlagen sich wild - schließlich müsste ja spätestens vor Ort an der Baustelle aufgefallen sein, dass die Baupläne so nicht stimmen können.

Die gängiste Theorie: Das Haus ist ein "Model Home" eine Art Ausstellungsstück für diesen Typ Haus, der an anderer Stelle gekauft werden kann. Vielleicht war geplant, dieses Exemplar irgendwann einfach abzureißen, und niemand hat sich bei der Konstruktion so richtig Mühe gegeben.

Das ist natürlich möglich, aber dann stellt sich die Frage: Ist so ein dahingeschlamptes Haus die beste Werbung für potentielle Immobilienkäufer?

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!