Dieses Familienfoto ist verdammt gruselig - könnt ihr erkennen, warum?

Papa und Tochter lachen in die Kamera - harmlos, oder? Aber guckt mal genauer hin: Dieses Bild könnte glatt aus einem Horrorfilm sein - und niemand kann es erklären.

Grusel-Selfie mit Gänsehaut-Garantie

Also, eigentlich ist hier doch alles in Ordung, oder? Papa und Tochter gucken freundlich in die Kamera, die Sonne scheint - was, bitteschön, soll denn daran so unheimlich sein?!

Aber tatsächlich hat es dieses Foto, das gerade auf Twitter die Runde macht, in sich: Schaut euch das Bild noch einmal ganz genau an und achtet auf alle Details. Könnt ihr sehen, was hier nicht stimmt?

Was ist das für ein unheimliches Gesicht?

Genau: Die Reflektion im Fenster kann einfach nicht stimmen - schließlich guckt das Mädchen in die Kamera. Wem also gehört das düstere Gesicht, das aus dem Fenster guckt?

Darüber diskutiert das Netz eifrig: Natürlich vermuten viele Menschen eine Geistererscheinung oder andere übernatürliche Erklärung. Technisch versierte User verglichen bereits Kameratypen und Aufnahmetechniken, womit sie theoretisch eine zufällige Doppelung des Bildabschnitts erklären können. Versteckt dieses Mädchen gar Lord Voldemort am Hinterkopf, wie im ersten "Harry Potter"-Buch? Oder ist es schlicht die Reflektion ihres Kopftuchmusters, das gemeinsam mit einem Möbelstück hinter dem Glas unserem Gehirn einen Streich spielt? Menschen neigen oft dazu, dort Gesichter zu sehen, wo keine sind.

Eine endgültige Antwort wird es wohl nie geben - etwas unheimlich bleibt das Bild auf jeden Fall!

Hier noch einmal der Tweet des Users @itstheman, der nach wie vor sehr irritiert über das Phänomen ist.

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!