Unsere Lieblinge im April

April, April: Der Frühlingsmonat bringt uns viele neue Dinge, die das Leben schöner machen. Schicke Sneakers und eine dufte Après-Soleil-Milch zum Beispiel

Sonne am Fuß

Wir haben keine Lust mehr auf den winterlich trüben Einheitslook. Wir wollen Frühling, und vor allem wollen wir Farbe. Weil die Sonne wohl noch ein bisschen auf sich warten lässt und die Blümchen auf den Wiesen ihre volle Farbpracht auch noch nicht so recht zeigen, helfen wir einfach mit dem neuen Kaeli MT von Asics SportStyle nach. Aus robusten Canvas und in einer Retro-Baskektball-Silhouette, verschönert er die graue Übergangszeit. Damit wir farbenfroh und gut gelaunt dem Sommer entgegengehen. Der Kaeli MT ist ab April im Handel und in den Farben Gelb, Rot oder Violett erhältlich, um 70 Euro.

Das gute alte Mixtape

Früher war einfach alles besser. Na ja, fast alles. Das Mixtape zum Beispiel. Praktisch und nostalgisch zugleich ist dieser kleine USB-Stick im Tape-Look. Einfach die Lieblingstracks abspeichern und der besten Freundin oder dem Angebeteten schenken. Auf den USB-Stick passen 60 Minuten Musik. Die Verpackung besitzt, ganz wie in guten alten Mixtape-Zeiten, ein gefalztes Inlay, auf dem Titel und Interpreten aufgeschrieben werden können. Auch auf dem USB-Stick ist Platz zur Individualisierung ("from... to..."). Für PCs und MACs geeignet. Über www.geschenkefuerfreunde.de, um 34 Euro. Ihr wisst nicht, mit welcher Musik ihr das Tape befüllen sollt? Hier findet ihr die Tipps unserer Musik-Redaktion.

>> Auf der nächsten Seite: Schoki und Après-Soleil-Milch

Fruchtiges Vergnügen

Der Frühling kommt. Man muss nur fest daran glauben. Und ein klein wenig Vorbereitung kann nicht schaden. Zeit, sich nach den unzähligen kalten, langen, trockenen Wintertagen mal um seine Haut zu kümmern. Das Granatapfel Regenerations-Öl von Weleda verleiht der grauen Winterhaut neue Frische und Lebendigkeit. Mit einem hohen Anteil an Antioxidantien regt das Öl die Zellerneuerung an, Macadamianuss- und Jojobaöl spenden Feuchtigkeit. 100 ml kosten um 18 Euro. Noch mehr fruchtige Beautyhelfer findet ihr hier

Schoki mit Sinn

Sich unbewusst und sinnlos mit Schoki vollzustopfen, ist nicht nur ungesund, sondern auch noch blöd. Denn das Genießen von Schokolade kann so sinnlich und gleichzeitig sinnerfüllt sein. Vor allem dann, wenn es sich um essbares Glück handelt. Und wie könnte das besser verpackt sein als in zarter Vollmilch-Schokolade. Ein tolles Geschenk für Freunde, Bekannte, sich selbst. Denn Glück und Schoki kann man nie genug haben - vor allem nicht in so süßer Kombination! Über www.design-3000.de, um 8,50 Euro.

Après-Soleil-Milch

Hä? Ist das nicht ein bisschen früh? After-Sun im April? Stimmt. Aber diese Body-Lotion ist trotzdem ein Muss für Frühlingsschwärmer und Sonnenanbeter. Denn sie riecht so oberlecker nach Sommer, dass man schon jetzt nur noch an Strand und Meer denken kann und selbst den längsten Bürotag selig übersteht. Nebenbei wird eure Haut mit wertvollem Macadamianuss-Öl und Aloe-Vera-Extrakt verwöhnt. Und das macht sie einfachstreichelzart. Preis: um 8 Euro, über www.yves-rocher.de.

>> Auf der nächsten Seite: Oscar Wao und ein Punkte-Schwein

Lieblingsjeans

Es kann nur eine geben: Die Lieblingsjeans, die zu allem passt, den Hintern genau richtig betont und einem immer das Gefühl gibt, gut angezogen zu sein. Blöd nur, wenn die liebste aller Hosen vom vielen Tragen morsch wird und an den unmöglichsten Stellen reißt. Dann muss schnell Ersatz her. Ich bin zum Glück fündig geworden. Bei Mango (um 49 Euro). Schön schmal, schön blau - und auf dem besten Weg zur neuen Lieblingsjeans.

Kunterbuntes Sparschwein

Der Sommer kommt bestimmt. Und mit ihm ein großer Urlaub, zwei neue Bikinis, diverse Sommerkleider, ach ja und die eine oder andere Festivalkarte muss auch noch drin sein. Gut, dass wir ein Sparschwein haben, das uns in jeder Lebenslage begleitet. Und das Beste: Dieses süße Vieh müssen wir noch nicht mal schlachten, wenn es prall gefüllt ist, sondern können einfach den Gummiverschluss öffnen. Preis: um 25 Euro, über www.design3000.de.

Ein netter Nerd

Oscar ist ein netter, übergewichtiger Nerd. Mit seiner toughen Schwester Lola lebt er in New Jersey, doch ihre Wurzeln liegen in der Karibik. Witzig, ironisch und ergreifend erzählt Junot Diaz die Familiengeschichte dieser Lations in den USA. Der Autor, selbst aus der Dominikanischen Republik stammend, erhielt 2008 den Pulitzerpreis für diesen Roman. Junot Diaz: "Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao", um 19,95 Euro.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Unsere Lieblinge im April

April, April: Der Frühlingsmonat bringt uns viele neue Dinge, die das Leben schöner machen. Schicke Sneakers und eine dufte Après-Soleil-Milch zum Beispiel

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden