Welches Lied lief bei meiner Zeugung?

Wissen Sie eigentlich, welches Lied im Hintergrund dudelte, als Ihre Eltern den Grundstein Ihrer Existenz legten? Höchste Zeit, den Song Ihrer Zeugung zu entdecken!

Den Tag, an dem man geboren wurde, kennen wohl die meisten von uns. Viele auch den Ort. Einige Wissbegierige vermutlich auch noch ein paar weitere Details. Aber wer weiß schon, welches Lied im Hintergrund dudelte, als die eigenen Eltern zum Zeugungsakt ansetzten? Auf der Webseite "Porktrack.com" kann man das herausfinden.

Und so funktioniert's: Die "schweinische" Seite ermittelt anhand des Geburtsdatums, welches Lied 40 Wochen vor der Geburt "Song of the Week" der "Billboard Hot 100" war. Sprich: Das Lied, das in der Woche in den Radios rauf- und runtergedudelt wurde. Die Wahrscheinlichkeit, dass die eigenen Eltern genau zu diesem Lied aktiv wurden, ist natürlich nicht riesig, aber wenigstens gegeben. Und eigentlich geht es auch viel mehr um den Spaßfaktor, sich die YouTube-Videos vergangener Zeiten anzuschauen und sich per Kopfkino die verliebten Eltern vorzustellen.

Die perfekte Unterhaltung für zwischendurch. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken des eigenen "Schweinesongs".

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!