Wie ist der Name des zweiten Babys?

Ein britischer Hofberichterstatter behauptet: William und Kate hätten sich entschieden, der Name für ihr zweites Kind stehe fest.

Wie bei jeder Adels-Schwangerschaft wird natürlich auch bei Prinz William und Kate Middleton spekuliert, welchen Namen ihr zweites Baby tragen wird. Nun erzählte Hofberichterstatter Andrew Morton gegenüber der britischen "Sun", dass das Kind den Namen von Williams verstorbener Mutter Diana tragen soll - vorausgesetzt natürlich, es wird eine Tochter. Erfahren hat Morton das angeblich von "engen Freunden" des Paares. Allerdings soll Diana nur der zweite Vorname werden, erster Vorname wird angeblich Elizabeth (eine kleine Verbeugung vor der Queen).

Trailer-Premiere: "Alles Inklusive": Der Trailer zur neuen Dörrie-Komödie

Wie verlässlich ist diese Information? Morton, Autor der Biografie "Diana - ihre wahre Geschichte" ist gut in Royals-Kreisen vernetzt. Andererseits: "Enge Freunde" von William und Kate laufen vermutlich nicht gleich mit jeder privaten Nachricht zur Klatschpresse, wenn sie die Freundschaft erhalten wollen. Ob Morton Recht behält, werden wir erst in ein paar Monaten erfahren, wenn Royal Baby Nummer Zwei der Presse vorgestellt wird - und wenn es ein Mädchen ist.

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!