Haltet euch fest! Hier kommt das wohl niedlichste Känguru-Baby der Welt

Doodlebug ist ein verwaistes Känguru-Baby. Gerade wird es von der Pflegestation auf eine Auswilderung vorbereitet, aber noch viel lieber kuschelt es mit seinem Teddybär. So süß!

Känguru Doodlebug ist 15 Monate alt und hat einen Teddybären, mit dem es spielt, der neben ihm schläft und mit dem das Tierbaby gern kuschelt. Genau wie ein Kleinkind es tun würde mit seinem besten Freund.

Doodlebug wurde vor einem Jahr als Waisenkind gefunden und in einer professionellen Tierschutzstation aufgezogen, weil es zu klein war, um alleine zu überleben. Derzeit wird der süße Hüpfer auf eine sanfte Auswilderung vorbereitet. Gillian Abbot von WIRES schoss das Bild und schickte es ihrem Sohn Tim Beshara, der es über Twitter teilte. Danke dafür. Das war genau die richtige Portion Niedlichkeit, die wir heute sehen mussten!

frd.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!